05.06.2015 | 08:58

Donau-Uni Krems verleiht erste Diplome am Lehrstandort Memmingen

LR Schwarz: Eine wertvolle Weiterentwicklung in Richtung Zukunft

Vor kurzem fand die erste Graduierungsfeier am Lehrstandort Memmingen der Donau-Universität Krems (DUK) im Beisein von Landesrätin Mag. Barbara Schwarz statt. Den ersten 30 AbsolventInnen wurden dabei in der Stadthalle Memmingen die akademischen Grade Master of Business Administration - MBA und Master of Arts - MA verliehen. Der Lehrstandort der DUK in Deutschland verzeichnet derzeit über 100 Studierende. Das Studienangebot vor Ort soll künftig weiterentwickelt und die Kooperationen mit der regionalen Wirtschaft weiter vertieft werden.

Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz betonte im Rahmen der Graduierungsfeier die wichtige Verknüpfung der Landes Niederösterreich mit der Donau-Universität Krems und begrüßte die Erweiterung des Studienangebotes über die Grenzen Niederösterreichs hinaus: „Der Schritt der Donau-Universität Krems nach Memmingen ist mehr als eine räumliche Erweiterung. Der Schritt ist insbesondere eine Erweiterung in Richtung Zukunft und Bildung - eine Weiterentwicklung, die wir brauchen werden. Diese Weiterentwicklung und der fortlaufende Ausbau im Bildungsbereich tragen aktiv zur Entwicklung des Standortes Niederösterreich bei, die internationale Ausrichtung unserer Standorte in der tertiären Aus- und Weiterbildung erlaubt dabei auch wertvolle Blicke über Grenzen hinweg. Diese Internationalität eröffnet sowohl Lehrenden als auch Studierenden ganz neue Horizonte und Möglichkeiten."

Mag. Friedrich Faulhammer, Rektor der Donau-Universität Krems, freute sich über den Erfolg der AbsolventInnen der ersten Jahrgänge und verwies in seiner Begrüßung auf die Rolle des 2012 eröffneten Lehrstandorts Memmingen für die Region. Faulhammer: „Für die Donau-Universität Krems ist der Lehrstandort Memmingen ein wichtiges Standbein mit Blick auf den süddeutschen Raum. Mit dem Lehrstandort Memmingen versteht sich die Donau-Universität Krems als Bildungspartner der gesamten Region." Memmingen, so Faulhammer, zeichne sich dabei als Standort mit hoher Attraktivität und ausgezeichneter Wirtschaftskraft aus, es gelte daher, den Lehrstandort weiterzuentwickeln.

Die Abschlussdiplome zu den Universitätslehrgängen „Leadership and Management" (Master of Business Administration - MBA) sowie „Wirtschafts- und Organisationspsychologie" (Master of Arts - MA) wurden von den beiden Leitern des Standorts Memmingen, Univ.-Prof. Dr. Barbara Brenner und Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber, überreicht.

Die Donau-Universität Krems bietet am Lehrstandort Memmingen Master-Studiengänge in den Bereichen Leadership und Management, Wirtschafts- und Organisationspsychologie sowie Marketing und Vertrieb an. Neue Durchgänge dieser Masterstudienprogramme starten im Herbst 2015. Der Lehrstandort Memmingen wurde im Herbst 2012 eröffnet und hat im Wintersemester 2012/13 den Betrieb mit zwei Masterstudiengängen aufgenommen

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12600, e-mail buero.schwarz@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung