20.04.2015 | 15:59

10 Jahre „Natur im Garten" im ORF

Sobotka: Lebenspartnerschaft im Sinne des ökologischen Gärtnerns

Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, Moderator Karl Ploberger und Uschi Zezellitsch, Kräuterexpertin der Sendung, bereiteten anlässlich des Jubiläums 10 Jahre \"Natur im Garten\" im ORF am Gelände von „Die Garten Tulln“ einen schmackhaften Cocktail.
Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, Moderator Karl Ploberger und Uschi Zezellitsch, Kräuterexpertin der Sendung, bereiteten anlässlich des Jubiläums 10 Jahre \"Natur im Garten\" im ORF am Gelände von „Die Garten Tulln“ einen schmackhaften Cocktail.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Von einer Lebenspartnerschaft mit dem ORF und einer ungeheuer befruchtenden Zeitreise mit Karl Ploberger sprach Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka am heutigen Montag im Gelände von „Die Garten Tulln", wo er gemeinsam mit dem Moderator, ORF-Unterhaltungschef Mag. Andreas Vana und Produzent Oliver Auspitz zehn Jahre „Natur im Garten" im ORF bilanzierte.

„In diesen zehn Jahren hatten wir 32 Millionen Zuschauer, heuer im Sommer wird die 200. Sendung ausgestrahlt, im Durchschnitt sehen die Sendung 190.000 Zuschauer", betonte dabei Sobotka. Umrahmt von den auch international gefragten Expertisen Karl Plobergers schaffe es die Sendung, die Grundwerte von „Natur im Garten" - Verzicht auf Pestizide, Kunstdünger und Torf sowie Beschränkung auf einheimische Gehölze - publikumswirksam, nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern informativ und unterhaltsam aufzubereiten.

„‘Natur im Garten‘ hat in Niederösterreich mit 120.000 Ratgeber-Beziehern und 130 Schaugärten, die pro Jahr von rund drei Millionen Gästen besucht werden, eine große Breite erreicht. Vordergründig geht es dabei um die Schönheit der Natur, in Wahrheit handelt es sich aber um ein zutiefst ökologisches Thema. ‚Natur im Garten‘ steht für Kreislaufwirtschaft, Artenvielfalt, Sensibilität und Entschleunigung", meinte der Landeshauptmann-Stellvertreter abschließend.

Nähere Informationen beim Büro LHStv. Sobotka unter 0676/812-12221, Mag. Günther Haslauer, e-mail guenther.haslauer@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image