03.04.2015 | 09:58

Der April im Nationalpark Thayatal

Ostereiersuche, Waldzwerge und junge Naturforscher

Mit einer „Ostereiersuche im Nationalparkwald" startet am Montag, 6. April, das April-Veranstaltungsprogramm im Nationalpark Thayatal. Ab 14.30 Uhr können dabei Kinder und ihre Eltern, begleitet von Nationalpark-Rangern, beim Nationalparkhaus bei Hardegg die Spur des Osterhasen aufnehmen und auf einer kurzen Wanderung in den Frühlingswald verfolgen; größere Kinder finden die Ostereier mittels GPS-Geräten.

Am Samstag, 18., und Sonntag, 19. April, begeben sich dann jeweils ab 14 Uhr „Waldzwerge auf Wanderschaft": Kinder zwischen fünf und sieben Jahren bzw. Kinder zwischen zweieinhalb und vier Jahren gemeinsam mit ihren Eltern entdecken dabei spielerisch die bunte Natur und ihre Bewohner im Nationalpark; Treffpunkt ist beim Nationalparkhaus.

„Junge Naturforscher gesucht!" heißt es schließlich am Samstag, 25. April, wenn Kindern zwischen acht und zehn Jahren die Möglichkeit geboten wird, in die Nationalpark-Ausbildungsreihe vom Naturforscher über den Nationalparkchecker bis zum Junior Ranger, der die Nationalparkmannschaft bei ihrer Arbeit unterstützt, einzusteigen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr beim Nationalparkhaus.

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02949/7005-0, e-mail office@np-thayatal.at und http://www.np-thayatal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung