26.09.2017 | 10:25

Heuer bereits 20.000 Gäste im Nationalpark-Zentrum Schloss Orth

Pernkopf: Nationalpark Donau-Auen bietet viel für einen gelungenen Ausflug

Noch bis inklusive 1. November ist das „Tor zur Au“ geöffnet. Ein Besuch von Fledermausausstellung und Auerlebnisgelände Schlossinsel lässt sich gut mit einem Spaziergang durch den herbstlichen Auwald verbinden. Ein Ausflugsziel für Groß und Klein ist das schlossORTH Nationalpark-Zentrum in Orth an der Donau mit Buchungs- und Infostelle, Freizeitangeboten und Veranstaltungen. Über 20.000 Gäste wurden im „Tor zur Au“ heuer bereits gezählt.

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf besuchte die beliebte Einrichtung kürzlich: „Hier wird heimische Natur im Wechsel der Jahreszeiten erlebbar. Das Freigelände Schlossinsel ist für Familien besonders geeignet und die heurige Fledermausausstellung gibt Einblicke in die geheimnisvolle Welt der nachtaktiven Säugetiere. Seit seiner Eröffnung 2005 bereichert das schlossORTH Nationalpark-Zentrum mit großem Erfolg das Umweltbildungsangebot im Naturland Niederösterreich“, so Pernkopf.

Nationalparkdirektor Carl Manzano ergänzt: „An milden, sonnigen Tagen zeigen sich noch unsere Nattern und Sumpfschildkröten auf der Schlossinsel. Die Sicht in der begehbaren Unterwasserstation ist jetzt hervorragend – zahlreiche Fische sind dort zu beobachten. Der Auwald präsentiert sich im bunten Herbstkleid und kann auf vielen markierten Routen erwandert werden. Gerne genutzt wird auch unser breites Angebot an geführten Themen-Exkursionen.“

Das schlossORTH Nationalpark-Zentrum inklusive Schlossinsel ist bis 30. September täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, von 1. Oktober bis 1. November täglich von 9 bis 17 Uhr.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Pernkopf, DI Jürgen Maier, Telefon 02742/9005-12704, E-Mail lhstv.pernkopf@noel.gv.at, bzw. Nationalpark-Zentrum Schloss Orth, Telefon 02212/3555, E-mail schlossorth@donauauen.at, www.donauauen.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung