09.10.2017 | 09:32

Großer Erfolg für WeltNATURERBE-Fest in Göstling

Pernkopf: Mit Natur sorgsam und umsichtig umgehen

Im Bild von links nach rechts: LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und die Kinderschuhplattler aus Gaming unter Leitung von Günther Friedl
Im Bild von links nach rechts: LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und die Kinderschuhplattler aus Gaming unter Leitung von Günther Friedl© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Am Sonntag fand das WeltNATURERBE-Fest zu Ehren des Wildnisgebiets Dürrenstein in Göstling an der Ybbs statt. Auf der Veranstaltung feierten über 400 Besucherinnen und Besucher gemeinsam mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf die Erhebung der europäischen Buchenurwälder zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die Festgemeinschaft ließ sich von Moderator Harry Prünster durch den Tag führen und genoss dabei regionale Köstlichkeiten, wie das speziell für das Fest gebraute WeltNATURERBE-Bier und die von den Bäuerinnen kreierte süße Wildnisgebiet-Spezialität.

„Wir möchten den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern die Bedeutung und den Wert unserer Natur und der Schutzgebiete im Naturland Niederösterreich näher bringen. Das WeltNATURERBE-Fest bietet den perfekten Rahmen, um das UNESCO-Weltnaturerbe Wildnisgebiet Dürrenstein einerseits zu feiern und es andererseits bei den geführten Wanderungen im Leckermoor zu entdecken“, so Pernkopf.

Die Initiative „Naturland Niederösterreich“ hat sich zum Ziel gesetzt, die natürliche Vielfalt im Bundesland aufzuzeigen und Bewusstsein für den Wert und die Notwendigkeit der Erhaltung unserer Naturräume zu schaffen. Das WeltNATURERBE-Fest bot den vielen Naturinteressierten die Gelegenheit, die Natur vor der Haustür besser kennen zu lernen. Am Fest konnte das abwechslungsreiche Programm die Besucherinnen und Besucher, trotz des schlechten Wetters, begeistern. Nach dem Festprogramm mit Stargast Harry Prünster fand die Veranstaltung mit dem Frühschoppen und der Musikkapelle aus Göstling einen gemütlichen Ausklang. Informationsstände zum Wildnisgebiet Dürrenstein, zum Naturland Niederösterreich, zum Nationalpark Kalkalpen sowie Tipps der Energie- und Umweltagentur NÖ versorgten die Festgäste mit interessanten Fakten. Für die kleinen Besucherinnen und Besucher gab es ein spannendes Kinderprogramm mit lehrreichen Wissensspielen.

Nähere Informationen: DI Jürgen Maier, Pressesprecher LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, Telefon: 02742/9005–12704, E-Mail: lhstv.pernkopf@noel.gv.at, bzw. Energie- und Umweltagentur NÖ, Michael Strasser, Telefon 0664/823 84 74, E-Mail michael.strasser@enu.at, www.enu.at, www.naturland-noe.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image