Unfallversicherung des NÖ Familienpasses für den Familienpassinhaber und den Partner

Mit den Versicherungspaketen Standard und Premium zum NÖ Familienpass und der inkludierten, weltweit gültigen Unfallversicherung für den Familienpassinhaber sowie für die am Familienpass eingetragenen Kinder sind Familien in Niederösterreich bestens geschützt.

Versicherungsleistungen

Folgende Versicherungsleistungen sind für den Familienpassinhaber und den im selben Haushalt lebenden Partner vorgesehen:

  • bis zu 37.000 Euro (STANDARD) bzw. 40.000 Euro (PREMIUM) für den Fall einer dauernden körperlichen Beeinträchtigung (Invalidität)
  • 5.000 Euro (STANDARD) bzw. 5.500 Euro (PREMIUM) für den Todesfall
  • 300 Euro (PREMIUM) Knochenbruchpauschale

Bezugsberechtigt im Falle eines Todes durch einen Unfall sind die gesetzlichen Erben.

Diese Versicherungsleistung kann nur in Anspruch genommen werden, wenn die Jahresprämie von 24,00 Euro bzw. 42,00 einbezahlt wurde.

Einzureichende Formulare im Versicherungsfall

Für die Antragstellung wird eine ausgefüllte und vom behandelnden Arzt bestätigte Unfall-Schadenmeldung benötigt. Diese Unfall-Schadenmeldung können Sie unter dem unten angegebenen Link downloaden bzw. beim NÖ Familienpass-Telefon unter 02742/9005-1-9005 anfordern.

Senden Sie die Unterlagen an die folgende Adresse:

Niederösterreichische Versicherung AG
Abteilung Service
Neue Herrengasse 10
3109 St. Pölten
Tel. 02742/9013-0
Fax 02742/9013-16388
E-Mail: familienpass@nv.at 


weiterführende Links
Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes für die Unfallversicherung des NÖ Familienpasses

Amt der NÖ Landesregierung
Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung
Landhausplatz 1, Haus 9 3109 St. Pölten E-Mail: familienpass@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-1-9005
Fax: 02742/9005-13335
Letzte Änderung dieser Seite: 13.4.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung