12.07.2017 | 09:38

Fahrbahnsanierung der Landesstraße L 60 im Bereich Matzles

Baukosten von 340.000 Euro übernimmt das Land Niederösterreich

Der Baubeginn für die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße L 60 im Bereich Matzles (Gemeindegebiet Waidhofen/Thaya) erfolgte vor kurzem. Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und der vorhandenen Fahrbahnschäden entspricht die Fahrbahn der Landesstraße L 60 in diesem Teilbereich zwischen Waidhofen an der Thaya und Matzles nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesem Grund hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die Landesstraße L 60 auf einer Länge von rund 700 Metern zu sanieren. Weiters werden auch die Entwässerungseinrichtungen, Oberflächenwasserkanäle und Drainagen erneuert. Auch die bestehenden Feldzufahrten konnten im Einvernehmen mit den betroffenen Grundeigentümern durch Zusammenlegungen reduziert werden.

Unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreite wird auf einer Sanierungsfläche von rund 4.400 Quadratmetern die Fahrbahn abgefräst, der anstehende Unterbau mittels einer Zementstabilisierung verbessert und eine zwölf Zentimeter starke Belagsschicht eingebaut. Abschließend wird durch die Straßenmeisterei Waidhofen an der Thaya das Bankett dem Neubestand wieder angepasst und die Bodenmarkierung aufgebracht. Die Arbeiten werden bis 4. August abgeschlossen. Die Gesamtbaukosten von rund 340.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Für eine rasche und effiziente Durchführung der Bauarbeiten ist eine Totalsperre der Landesstraße L 60 im Baustellenbereich erforderlich. Für den Verkehr sind Umleitungen eingerichtet.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, E-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung