04.03.2018 | 08:30

Eröffnung der 17. NewVino Weinpräsentation in Kirchberg am Wagram

LH Mikl-Leitner: „Tolle Winzerinnen und Winzer“

Die Jungwinzerinnen und Jungwinzer der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram veranstalteten am gestrigen Samstag in der Wagramhalle bereits zum 17 Mal die NewVino Wagram, eine Weinpräsentation der besonderen Art. Unter den zahlreichen Ehrengästen waren u.a. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Nationalrat Johann Höfinger, Bezirkshauptmann-Stellvertreter Josef Wanek, Bürgermeister Wolfgang Benedikt, Otto Auer, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich, Hermann Dam, Teilbezirksobmann des Bauernbundes, der ehemalige Bundesweinbaupräsident Josef Pleil und die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl.

Landeshauptfrau Mikl-Leitner betonte die Bedeutung des Weins für Niederösterreich und sagte, dass dieser „ein Teil unserer Tradition und Identität“ sei. Dass man hier am Wagram und in Niederösterreich so gute Weine genießen könne, liege daran, dass man so „tolle Winzerinnen und Winzer“ habe.

Robert Direder, der Obmann der NewVino Wagram, sagte im Gespräch mit Moderatorin Kristina Sprenger, dass alles „mit einer guten Idee angefangen“ habe und es die NewVino Wagram seit mittlerweile 17 Jahren gebe. Er sei „stolz, dass das Event so gut angenommen wird“, hielt Bürgermeister Benedikt fest, dass die NewVino Weinpräsentation „ein Zeichen für die Region“ sei, diese noch bekannter zu machen. Es gebe eine gute Gemeinschaft unter den Winzern und es sei eine Freude, gemeinsam die Weine zu präsentieren.

Insgesamt präsentierten am gestrigen Abend 24 Jungwinzerinnen und Jungwinzer 134 Weine: Michael Bauer aus Mitterstockstall, Wolfgang Benedikt aus Mallon, Franz Blauensteiner aus Mitterstockstall, Christoph Daschütz aus Mitterstockstall, Robert Direder aus Mitterstockstall, Bernhard Ecker aus Mitterstockstall, Karl Ecker aus Unterstockstall, Gerhard Ehn aus Engelmannsbrunn, Norbert Greil aus Unterstockstall, Elke Sophie Groll aus Oberstockstall, Andreas Heiss aus Dörfl, Matthias Heiß aus Engelmannsbrunn, Michael Kerschbaumer aus Engelmannsbrunn, Bernhard Lill aus Engelmannsbrunn, Franz Ploiner aus Sachsendorf, Christian Mann aus Unterstockstall, Gregor Nimmervoll aus Engelmannsbrunn, Rupert Reinberger aus Unterstockstall, Raimund Bauer aus Mallon, Hermann Pöschl aus Mallon, Franz Schenk aus Engelmannsbrunn, Anton und Elfriede Waldschütz aus Sachsendorf, Gerald Waltner aus Engelmannsbrunn und Karl Zimmermann aus Neustift.

Durch die Prämierung der Siegerweine führten die Kostleiter Bernhard Degen vom Magazin Falstaff und Walter Kutscher vom Wiener Sommelierverein. Die beiden sprachen von einem „hohen Niveau“, die Auswahl sei sehr schwer gefallen. Die Überreichung der Preise nahmen Landeshauptfrau Mikl-Leitner, Weinbotschafter Rudi Roubinek und die Sponsorenvertreter Günter Zaiser, Geschäftsführer des Raiffeisen-Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf, und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg vor.

In der Kategorie Klassik („Grüner Veltliner leicht“) siegte Bernhard Ecker aus Mitterstockstall mit seinem „Grünen Veltliner Ried Steinberg“. Platz zwei ging wie im Vorjahr an Anton und Elfriede Waldschütz aus Sachsendorf mit ihrem „Grünen Veltliner Classic Wagram“ und den dritten Platz holte sich Norbert Greil aus Unterstockstall mit seinem „Grünen Veltliner Zeiselgraben“. In der Kategorie Reserve („Grüner Veltliner kräftig“) gewann Gerhard Ehn aus Engelmannsbrunn mit seinem „Grünen Veltliner Ried Sonnleitn“, der zweite Platz ging wie in der Kategorie Klassik an Anton und Elfriede Waldschütz aus Sachsendorf mit ihrem „Grünen Veltliner Felser Rieden“ und Platz drei holte sich Karl Ecker aus Unterstockstall mit seinem „Grünen Veltliner Ried Mordthal“.

Neben der Präsentation und Siegerehrung der besten Weine zeigten die beiden Weltmeister im Keulen-Passen Manuel und Christoph ihre innovative und virtuose Licht-Jonglage-Performance-Show „Nightlight“.

Nähere Informationen: www.newvino-wagram.com

Weitere Bilder

Kostleiter Bernhard Degen vom Magazin Falstaff, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (beide links), die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg (beide rechts) mit den Gewinnern der Kategorie Klassik: Bernhard Ecker aus Mitterstockstall (1. Platz), Anton Waldschütz aus Sachsendorf (2. Platz) und Norbert Greil aus Unterstockstall (3. Platz) (Mitte)
Kostleiter Bernhard Degen vom Magazin Falstaff, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (beide links), die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg (beide rechts) mit den Gewinnern der Kategorie Klassik: Bernhard Ecker aus Mitterstockstall (1. Platz), Anton Waldschütz aus Sachsendorf (2. Platz) und Norbert Greil aus Unterstockstall (3. Platz) (Mitte)© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Kostleiter Bernhard Degen vom Magazin Falstaff, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (beide links), die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg (beide rechts) mit den Gewinnern der Kategorie Klassik: Bernhard Ecker aus Mitterstockstall (1. Platz), Anton Waldschütz aus Sachsendorf (2. Platz) und Norbert Greil aus Unterstockstall (3. Platz) (Mitte)

Siegerprämierung in der Kategorie Klassik („Grüner Veltliner leicht“): Weinbotschafter Rudi Roubinek, Günter Zaiser, Geschäftsführer des Raiffeisen-Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf, die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bernhard Ecker aus Mitterstockstall (1. Platz), die Kostleiter Walter Kutscher vom Wiener Sommelierverein und Bernhard Degen vom Magazin Falstaff, Anton Waldschütz aus Sachsendorf (2. Platz), Norbert Greil aus Unterstockstall (3. Platz), Moderatorin Kristina Sprenger und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg (v.l.n.r.)
Siegerprämierung in der Kategorie Klassik („Grüner Veltliner leicht“): Weinbotschafter Rudi Roubinek, Günter Zaiser, Geschäftsführer des Raiffeisen-Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf, die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bernhard Ecker aus Mitterstockstall (1. Platz), die Kostleiter Walter Kutscher vom Wiener Sommelierverein und Bernhard Degen vom Magazin Falstaff, Anton Waldschütz aus Sachsendorf (2. Platz), Norbert Greil aus Unterstockstall (3. Platz), Moderatorin Kristina Sprenger und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg (v.l.n.r.) © NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Siegerprämierung in der Kategorie Klassik („Grüner Veltliner leicht“): Weinbotschafter Rudi Roubinek, Günter Zaiser, Geschäftsführer des Raiffeisen-Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf, die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bernhard Ecker aus Mitterstockstall (1. Platz), die Kostleiter Walter Kutscher vom Wiener Sommelierverein und Bernhard Degen vom Magazin Falstaff, Anton Waldschütz aus Sachsendorf (2. Platz), Norbert Greil aus Unterstockstall (3. Platz), Moderatorin Kristina Sprenger und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg (v.l.n.r.)

Siegerprämierung in der Kategorie Reserve („Grüner Veltliner kräftig“): Weinbotschafter Rudi Roubinek, Günter Zaiser, Geschäftsführer des Raiffeisen-Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf, Anton Waldschütz aus Sachsendorf (2. Platz), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Gerhard Ehn aus Engelmannsbrunn (1. Platz) mit Tochter, Karl Ecker aus Unterstockstall (3. Platz) mit Tochter, die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl, die Kostleiter Walter Kutscher vom Wiener Sommelierverein und Bernhard Degen vom Magazin Falstaff und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg (v.l.n.r.)
Siegerprämierung in der Kategorie Reserve („Grüner Veltliner kräftig“): Weinbotschafter Rudi Roubinek, Günter Zaiser, Geschäftsführer des Raiffeisen-Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf, Anton Waldschütz aus Sachsendorf (2. Platz), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Gerhard Ehn aus Engelmannsbrunn (1. Platz) mit Tochter, Karl Ecker aus Unterstockstall (3. Platz) mit Tochter, die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl, die Kostleiter Walter Kutscher vom Wiener Sommelierverein und Bernhard Degen vom Magazin Falstaff und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg (v.l.n.r.)© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Siegerprämierung in der Kategorie Reserve („Grüner Veltliner kräftig“): Weinbotschafter Rudi Roubinek, Günter Zaiser, Geschäftsführer des Raiffeisen-Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf, Anton Waldschütz aus Sachsendorf (2. Platz), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Gerhard Ehn aus Engelmannsbrunn (1. Platz) mit Tochter, Karl Ecker aus Unterstockstall (3. Platz) mit Tochter, die NÖ Vizeweinkönigin Teresa Dietl, die Kostleiter Walter Kutscher vom Wiener Sommelierverein und Bernhard Degen vom Magazin Falstaff und NV-Regionaldirektor West Walter Koinegg (v.l.n.r.)

Gruppenfoto mit den Gewinnern beider Kategorien („Grüner Veltliner leicht“ und „Grüner Veltliner kräftig“) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (5.v.l.) bei der NewVino Weinpräsentation in der Wagramhalle in Kirchberg am Wagram
Gruppenfoto mit den Gewinnern beider Kategorien („Grüner Veltliner leicht“ und „Grüner Veltliner kräftig“) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (5.v.l.) bei der NewVino Weinpräsentation in der Wagramhalle in Kirchberg am Wagram© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Gruppenfoto mit den Gewinnern beider Kategorien („Grüner Veltliner leicht“ und „Grüner Veltliner kräftig“) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (5.v.l.) bei der NewVino Weinpräsentation in der Wagramhalle in Kirchberg am Wagram

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Elsler, BA Tel.: 02742/9005-12163
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image