Förderschwerpunkt "e-mobil in niederösterreich"

NÖ Elektrokraftwagen Förderung für Privatpersonen – Bonusförderung der Förderperiode 2014-2016


  • Ankauf von max. zwei Jahrestickets für den öffentlichen Verkehr (max. 2 pro FörderwerberIn)
  • Ankauf von max. zwei ÖBB Vorteilstickets (max. 2 pro FörderwerberIn)
  • Ankauf und die fachgerechte Montage von Ladeinfrastruktur (Ladestation, Energiemanagementsystem und stationäre Speicher)

Förderwerber/innen, der Förderperiode 2014-2016, die eine Ankaufsförderung für mehrspurige reine Elektrofahrzeuge vom Land NÖ erhalten haben, und ihre e-mobilen Zusatzleistungen innerhalb der 18 Monaten ab Förderzusage noch nicht angeholt haben.

Der Antrag kann spätestens 18 Monate ab Förderzusage einmalig online per Webformular gestellt werden. Eine Zug-um-Zug-Beantragung ist nicht möglich.

Den Online-Antrag finden Sie nachstehend über den gelben Button.

50 % der nachweislichen Kosten für Zusatzleistungen (max. zwei Jahreskarten für den öffentlichen Verkehr, max. zwei ÖBB Vorteilstickets, Ankauf und fachgerechte Montage von Ladeinfrastruktur wie Ladestation, Energiemanagementsystem und stationäre Speicher) jedoch insgesamt maximal EUR 2.000,-

Bis max. 18 Monate ab Förderzusage  für den Ankauf Ihres reinen e-PKW’s der NÖ Elektrokraftwagen Förderung für Privatpersonen.



Online Antrag Bonusförderung
weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes zum Thema Energie  und Klima

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru3-ek@noel.gv.at
Tel: 02742 / 9005 - 14508
Fax: 02742 / 9005 - 14350
Letzte Änderung dieser Seite: 3.5.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung