24.08.2017 | 09:49

Der September im Nationalpark Thayatal

Von der Wildkatzen-Nachtwanderung für Kinder bis zum Wildobst-Seminar

Mit einer zweistündigen Wildkatzen-Nachtwanderung speziell für Kinder startet am Samstag, 2. September, das Veranstaltungsprogramm des nächsten Monats im Nationalpark Thayatal; Treffpunkt ist um 20 Uhr beim Nationalparkhaus in Hardegg. Am Sonntag, 10. September, führt dann eine achtstündige Radtour entlang des ehemaligen Eisernen Vorhanges durch die Landschaft der beiden Nationalparks Thayatal und Podyjí und verbindet die Städte Retz und Znojmo; Treffpunkt ist um 9 Uhr am Hauptplatz von Retz.

„Mit dem Reblaus-Express & dem Draht-Esel zur Wildkatze“ geht es am Samstag, 16. September. Diese Tour verbindet eine Fahrt mit dem Reblaus-Express mit einer kurzen Radtour ins Nationalparkhaus und einem Besuch bei den Wildkatzen Frieda und Carlo. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Bahnhof Retz; Vorreservierungen im NÖVOG-Infocenter unter 02742/360990-99 erforderlich. Tags darauf, am Sonntag, 17. September, wird am Alten Badeplatz in Hardegg zum „Echo- und Weisenblasen“ geladen: Die Grenzlandkapelle Hardegg und weitere Bläsergruppen des Bezirks spielen dabei beim Brandlesturm neben der Thaya Volkslieder, -weisen und Jodler hinüber zur Felswand auf tschechischer Seite, von wo ein sanftes Echo retour hallt; Beginn ist um 14 Uhr.

Der letzte September-Programmpunkt, „Wilde Natur - süßer Genuss“, vereint als Wildobst-Seminar am Samstag, 30. September, eine Wanderung durch den Nationalparkwald mit einem Kochworkshop. Beginn ist um 10 Uhr im Nationalparkhaus; Anmeldungen beim „Natur im Garten“ Telefon unter 02742/74 333 oder e-mail gartentelefon@naturimgarten.at.

Nähere Informationen und Anmeldungen, soferne nicht anders angegeben, beim Nationalpark Thayatal unter 02949/7005-0, e-mail office@np-thayatal.at und www.np-thayatal.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung