NÖ Pflege- & Förderzentrum in Perchtoldsdorf

Planer: Loudon, Habeler & Kirchweger Ziviltechnikergesellschaft mbH; Wien
Bauherr: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Landeskliniken und Landesbetreuungszentren

Vorbildliches Bauen in NÖ
Preisträger 2017

Maßstäblich angepasst an die umgebende Wohnbebauung, wird der zweigeschoßige flache Baukörper von der Mitte aus in vier Flügeln mit jeweils in der Nutzung, Größe und Ausgestaltung verschieden ausgeformten Freibereichen, gegliedert.

NÖ Pflege- & Förderzentrum in Perchtoldsdorf
© Hans Hornyik

Im inneren zentralen Erschließungskern sorgen Atrienhöfe für Durchblicke, Licht und Orientierung. Entsprechend der Bewegungseinschränkungen der betreuten Kinder und Jugendlichen wird die Außenhaut in großformatige Verglasungen mit Blick ins Freie aufgelöst und mit ausgesuchten Möbeln, Materialien und Farben eine ansprechende Raumstimmung und optimale therapeutische Umgebung geschaffen.


Ihre Kontaktstelle des Landes für Vorbildliches Bauen in NÖ

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeiner Baudienst
Landhausplatz 1, Haus 13 3109 St. Pölten E-Mail: postbd1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16223
Fax: 02742/9005-14670
Letzte Änderung dieser Seite: 4.10.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung