Bausachverständigenpool der WKNÖ - Landesinnung Bau für Gemeinden

Niederösterreichische Baumeister werden zu nicht amtlichen Sachverständigen ausgebildet.  

Niederösterreichische Baumeister werden zu nicht amtlichen Sachverständigen ausgebildet.

Diese Aus- und Weiterbildung ist eine Kooperation zwischen der Landesinnung Bau NÖ, der NÖ Baudirektion, dem NÖ Gemeindevertreterverband und der NÖ Kommunalakademie.

Referenten u. a. der Gruppe Baudirektion des Amtes der NÖ Landesregierung bieten eine zielorientierte und qualitätsvolle Schulung in baurechtlichen und bautechnischen Angelegenheiten, die mit einer Abschlussprüfung endet.

Pool für Nichtamtliche Sachverständige für Bauverfahren

Jeder, der die diesbezügliche Prüfung erfolgreich abgeschlossen hat, wird von der Landesinnung Bau NÖ in einen Pool für „Nicht amtliche Sachverständige im Bauverfahren" aufgenommen. Dieser Pool, auf den die Gemeinden jederzeit rasch und kostenlos zugreifen können, ist im Internet verfügbar. Die Unterstützung der Gemeinden durch Amtssachverständige ist weiterhin möglich. 

Gemeinden werden, sofern ein entsprechender Amtssachverständiger zur Verfügung steht, von den regionalen Gebietsbauämtern selbstverständlich weiterhin unterstützt. Der gegenständliche „Sachverständigen-Pool" ist als Alternative  für jene Gemeinden zu sehen, die auf der Suche nach einem bautechnischen Sachverständigen sind und aufgrund von Kapazitätsengpässen über die Gebietsbauämter nicht betreut werden können.


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes der NÖ Baudirektion

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeiner Baudienst
Landhausplatz 1, Haus 13 3109 St. Pölten E-Mail: hans.hornyik@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-11489
Fax: 02742/9005-14670
Letzte Änderung dieser Seite: 11.4.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung