Evangelische Kirche in Mitterbach

Planer: Architekt Dipl.-Ing. Ernst Beneder, Architektin Dipl.-Ing. Mag. Dr. Anja Fischer; Wien
Bauherr: Evangelisches Pfarramt Mitterbach

Vorbildliches Bauen in NÖ
Preisträger 2017

Einer kompletten Innenrenovierung wurde die älteste evangelische Kirche Niederösterreichs in Mitterbach unterzogen und dabei auf Basis umfassender bauhistorischer Untersuchungen die ursprüngliche Konzeption aus dem späten 18. Jahrhundert als schlichter, Material reduzierter Kirchenraum wieder hergestellt.

Evangelische Kirche in Mitterbach
© Konrad Neubauer

Die damit erzielte Raumstimmung strahlt Würde wie Fröhlichkeit aus.

Die vom Dachstuhl abgehängte Emporenkonstruktion mit ihrer handwerklich hochwertig ausgeführten Namensschnitzerei als prägendes gestalterisches Element, sorgt für Stützenfreiheit in den Bankreihen. Wohlüberlegte Details, wie ein Spiegel hinter dem Altar, der für eine eindrucksvolle Lichtstimmung im Apsisbereich sorgt, oder die Verwendung von einheimischen Hölzern, runden den Gesamteindruck stimmig ab.


Ihre Kontaktstelle des Landes für Vorbildliches Bauen in NÖ

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeiner Baudienst
Landhausplatz 1, Haus 13 3109 St. Pölten E-Mail: postbd1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16223
Fax: 02742/9005-14670
Letzte Änderung dieser Seite: 4.10.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung