Aufbahrungshalle in Moosbrunn

Bauherr: Gemeinde Moosbrunn
Planer: Architekturbüro antel + antel, Neupischelsdorf

Vorbildliches Bauen in NÖ
Preisträger 2015

Die aus der Topografie des Ortes entwickelte Lösung, lässt einen zur Straße durch Höhenversatz abgeschirmten und so von Einblicken geschützten Vorplatz entstehen, der zum gedeckten Eingangsbereich der Aufbahrungshalle führt.

Der Baukörper spielt seine hohe Qualität durch subtile Symbolik und Zurücknahme in der Gestaltung aus. Die Schlichtheit des multikonfessionellen Inneren lässt einen in sich gekehrten Raum mit emotionalem Erlebniswert entstehen. Die verglaste Rückseite leitet den Blick in den im Jahreswandel bepflanzten Lichthofgarten. Die geschwungene Mauerscheibe mit der nach Osten weisenden Öffnung steht für Spiritualität.


  


 


Ihre Kontaktstelle des Landes für Vorbildliches Bauen in NÖ

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung allgemeiner Baudienst
Landhausplatz 1, Haus 13 3109 St. Pölten E-Mail: alexander.grinzinger@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16223
Fax: 02742/9005-14670
Letzte Änderung dieser Seite: 13.2.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung