02.05.2017 | 11:04

Bauarbeiten für Ortsdurchfahrt Oberfellabrunn beginnen

Bedürfnisse der Bewohner stehen im Vordergrund

Die Ortsdurchfahrt von Oberfellabrunn (Stadtgemeinde Hollabrunn) im Zuge der Landesstraße L 43 wird auf einer Länge von 900 Metern verkehrssicher ausgebaut und neu gestaltet. Nach Verlegung der Einbauten durch die Stadtgemeinde Hollabrunn ist vorgesehen, neben der Erneuerung der Fahrbahn, auch die Nebenflächen neu zu gestalten.

Im heurigen Jahr wird ein neuer Belag aufgebracht und die Fahrbahn der Landesstraße L 43 entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und örtlichen Verhältnissen mit einer Breite von 6,3 Metern ausgeführt. Um die Wasserabführung der Fahrbahn im Bereich von Hauszufahrten und angrenzenden Flächen zu optimieren, wird das Straßenniveau der Landesstraße höhenmäßig verändert. Für die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger wird die Sicherheit wesentlich verbessert, da der Gehsteig zukünftig mit einer Breite von zwei Metern neu errichtet wird. Die Abgrenzung der Fahrbahn zu den Nebenanlagen erfolgt mit Bordsteinen. Durch die Grünraumgestaltung wird ein harmonisches Ortsbild erzielt.

Die Arbeiten werden durch die Straßenmeisterei Hollabrunn in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region ausgeführt. Mit der Fertigstellung der Bauarbeiten im Ortsgebiet ist mit Ende Oktober 2017 zu rechnen. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 800.000 Euro, wobei rund 450.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 350.000 Euro auf die Stadtgemeinde Hollabrunn entfallen.

Aufgrund des notwendigen Arbeitsablaufes ist es erforderlich, die Landesstraße L 43 für die Dauer von fünf Wochen zu sperren. Für den örtlichen Verkehr wird teilweise eine innerörtliche Umleitungsstrecke zur Verfügung stehen. Der Durchzugsverkehr wird großräumig für die Dauer der Totalsperre umgeleitet.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung