14.09.2017 | 09:24

Arbeiten im Bereich der Ortsdurchfahrt Pargatstetten sind abgeschlossen

Land Niederösterreich investierte rund 230.000 Euro

Aufgrund von Einbautenverlegungen (Schmutz-und Regenwasserkanal, Wasserleitung und sämtlicher Verkabelungen) und vorhandenen Schäden entsprachen die Fahrbahnen der Landesstraßen L 7233, L 7261 und L 7262 in der Ortsdurchfahrt Pargatstetten nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Auch die Fahrbahnbreite der Landesstraße L 7261 entsprach nicht den heutigen Anforderungen. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Gemeinde Münichreith-Laimbach entschlossen, die Ortsdurchfahrt von Pargatstetten im Zuge der Landesstraßen L 7233, L 7261 und L 7262 auf einer Gesamtlänge von rund 800 Metern neu zu gestalten. Nach Verlegung der Einbauten wurden neben der Erneuerung der Fahrbahnen auch die Nebenflächen neu gestaltet.

Auf einer Gesamtlänge von rund 800 Metern wurde an den Landesstraßen L 7233, L 7261 und L 7262 nach dem Abfräsen der bituminösen Schichte der Unterbau erneuert. Nach Herstellung der einfassenden Leistensteine wurde über die Gesamtfläche ein neuer Belag (bituminöse Trag- und Deckschichte) aufgebracht. Die Fahrbahnen der Landesstraßen wurden entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und den örtlichen Verhältnissen ausgeführt. Die Arbeiten führte die Straßenmeisterei Persenbeug unter Mithilfe von ortsansässigen Firmen (Erdbau - Firma Renz / Elsenreith, Schotterlieferung - Firma Loja / Persenbeug und Asphaltierung - Firma Malaschofsky / Marbach) aus. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 280.000 Euro, wobei rund 230.000 Euro vom Land Niederösterreich und rund 50.000 Euro von der Gemeinde Münichreith-Laimbach getragen werden.

Nähere Informationen: NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Mobil 0676/812-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung