27.04.2018 | 10:56

Arbeiten für Neugestaltung der Tullner Straße in Göllersdorf haben begonnen

Mehr Verkehrssicherheit und schöneres Ortsbild

Die Tullner Straße (Landesstraße L 1086) in Göllersdorf wird auf einer Länge von 425 Metern verkehrssicher ausgebaut. Die Landesstraße L 1086 ist die Hauptzufahrt von der S 3 in das Ortsgebiet von Göllersdorf. Auf Grund des schlechten Gesamtzustandes entsprechen Straßenaufbau und Fahrbahn nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesem Grund haben sich der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Göllersdorf entschlossen, die Tullner Straße zu sanieren und neu zu gestalten.

Die Fahrbahn wird mit einer Breite von 6,30 Metern ausgeführt, dazu erfolgt die Errichtung eines Gehsteigs mit einer Breite von zwei Metern. Weiters sollen zahlreiche neue Abstellflächen ausreichend Platz für den ruhenden Verkehr bieten. Die Abgrenzung der Fahrbahn zu den Nebenanlagen erfolgt durch Schrägborde und Hochborde. Hauptaugenmerk gilt der Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Verschönerung des Ortsbildes durch eine attraktive Grünraumgestaltung.

Die Arbeiten führt die Straßenmeisterei Hollabrunn in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region von April bis Ende September aus. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 585.000 Euro, wobei rund 325.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 260.000 Euro auf die Marktgemeinde Göllersdorf entfallen. Aufgrund des notwendigen Arbeitsablaufes ist es erforderlich, die Tullner Straße (Landesstraße L 1086) für die Dauer von etwa fünf Monaten zu sperren. Für den örtlichen Verkehr wird teilweise eine Umleitungsstrecke zur Verfügung stehen. Der Durchzugsverkehr wird großräumig auf die Dauer der Totalsperre umgeleitet.

Nähere Informationen: NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, 0676/812-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung