06.06.2017 | 09:27

Arbeiten für Fahrbahnsanierung der L 87 in Muthmannsdorf sind abgeschlossen

Gesamtkosten von 160.000 Euro trägt das Land Niederösterreich

Die Landesstraße L 87 in Muthmannsdorf wurde kürzlich von Landesrat DI Ludwig Schleritzko offiziell für den Verkehr freigegeben. Mit einem Kostenaufwand von rund 160.000 Euro wurde die Fahrbahn der Landesstraße L 87 in Muthmannsdorf (Gemeinde Winzendorf-Muthmannsdorf) auf einer Länge von rund 1,1 Kilometern saniert. Eine Sanierung war erforderlich, da die Fahrbahn auf Grund der aufgetretenen Schäden nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard entsprach.

Die Landesstraße L 87 ist in diesem Bereich mit einem durchschnittlichen Verkehrsaufkommen von rund 2.000 Fahrzeugen am Tag frequentiert. Bei der Sanierung wurde der Fahrbahnbelag der Landesstraße L 87 abgefräst, die bituminöse Tragschichte kleinflächig erneuert und ein neuer Straßenbelag wieder aufgetragen. Abschließend wird noch die erforderliche Bodenmarkierung aufgebracht.

Die Arbeiten wurden von der Firma AVS-Bau GmbH aus Theresienfeld in einer Bauzeit von einer Woche ausgeführt. Die Gesamtbaukosten werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung