11.09.2017 | 13:55

Aktionen in St. Pölten zum Weltalphabetisierungstag

Ramesh Nair unterstützt BhW Niederösterreich

Unter dem Motto „Bildung hat Wert“ gab es beim BhW Niederösterreich in der Landeshauptstadt St. Pölten einen Aktionstag zum Thema Alphabetisierung. Sänger und Choreograph Ramesh Nair sowie Landesrat Karl Wilfing stellten sich am 8. September in den Dienst der Sache, um genau am Welttag der Alphabetisierung auf die Wichtigkeit des Themas hinzuweisen.

„Menschen ohne oder nur mit geringer Basisbildung haben es schwer, eine Ausbildung zu machen. Darum ist es wichtig, Basisbildung flächendeckend anbieten zu können“, so Landesrat Wilfing. Ramesh Nair unterstreicht, dass er als Künstler besonders auf Missstände aufmerksam machen möchte: „Es ist wichtig, dass Menschen lesen und schreiben können, wenn das nicht der Fall ist, muss dieser Zustand verändert werden.“

Martin Lammerhuber, Holdinggeschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich: „Das BhW Niederösterreich als moderne Erwachsenenbildungseinrichtung ist eine Kompetenz- und Anlaufstelle für Beratung und Service im Bereich der Basisbildung und Bildungsberatung.“

Alleine in Österreich fehlen über 900.000 Erwachsenen grundlegende Kenntnisse beim Lesen, Schreiben, Rechnen und sinnerfassendem Verstehen. Neben Informationen durch Expertinnen und Experten der Basisbildung und Zeit Punkt Lesen wurde auch symbolisch an die Passanten Buchstabensuppe verteilt.

Nähere Informationen: Büro LR Wilfing, Florian Liehr, Telefon 02742/9005-12324, E-Mail florian.liehr@noel.gv.at, bzw. Bernhard Pilecky, E-Mail b.pilecky@bhw-n.eu, Telefon 02742/311 337-127, oder Martin Lammerhuber, E-Mail martin.lammerhuber@kulturregionnoe.at, Telefon 0664/391 00 22.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung