APPetit auf mehr – Kür des APPetizer 2017 in spannendem Finale

Die APPetit Schulstunde zum Thema Lebensmittelabfallvermeidung wurde für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren entwickelt.

 
Teilnehmer des APPetit-Quiz

Die 16 eifrigsten Spieler des APPetit-Quizzes traten am 20.6.2017 in St. Pölten zur Ermittlung des APPetizer 2017 zu einem Livespiel an: Ähnlich wie bei der Millionenshow beantworteten sie Fragen zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Thomas Bigl von der HAK Baden setzte sich durch und ist nun APPetizer 2017. Er darf sich über ein iPad freuen, seine Klasse bekam € 1.000,- für die Klassenkassa. Auch alle anderen Teilnehmer/innen wurden mit coolen Preisen belohnt. Die APPetit-Schulstunde - im vergangenen Schuljahr über 120 Mal gehalten - kann im Schuljahr 2017/18 wieder über die Seite der Umweltverbände gebucht werden.



Die APPetit Schulstunde wird von einem/einer speziell geschulten Schauspieler/in im Schulgebäude abgehalten. Zunächst werden Basisinformationen geboten, im zweiten Teil gibt‘s eine Einführung in ein Quiz zu den Themen Lebensmittel, Lebensmittelabfallvermeidung auf einer eigens entwickelten APP.

Beim Quiz können alle mitspielen - egal ob Smartphone, Tablet oder PC - einfach auf die Seite Appetit.cc gehen, Benutzer anlegen und los geht's. Es gibt 500 Fragen zum Thema Lebensmittel / -abfall mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen - je besser und öfter man spielt, desto schwieriger wird es.

Die Jugendlichen spielen dieses Quiz um die Wette.

 Zum Abschluss des Schuljahres 2016/17 werden die besten Spielerinnen und Spieler samt ihren Klassen zu einer Schlussveranstaltung geladen und spielen dort gegeneinander. Der Hauptpreis ist ein i-Pad und der Titel "APPetizer 2017". Die anderen Finalistinnen und Finalisten erhalten ebenso Preise.

Alle Informationen zur Schulstunde und die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie auf umweltverbaende.at.


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru3@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14323
Fax: 02742/9005-14350
Letzte Änderung dieser Seite: 30.6.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung