Neuer Rekord beim Frühjahrsputz 2019

44.000 Engagierte, 713 Aktionen, rund 200 Tonnen

Frühjahrsputz 19
© NÖ Umweltverbände

Von März bis Juni halfen wieder tausende Freiwillige mit, den Abfall und Unrat aus der Landschaft bei der Frühjahrsputzaktion “Wir halten Niederösterreich sauber” einzusammeln. Die von den NÖ Umweltverbänden und dem Land Niederösterreich im Jahr 2006 gestartete Aktion ist somit die größte Umweltaktion des Landes.

Rund 44.000 Engagierte – Schulen, Vereine und Gemeinden - haben auch heuer wieder an den Frühjahrsputzaktionen teilgenommen. Bei 713 „Frühjahrsputz-Aktionen“ wurden von den freiwilligen Helferinnen und Helfern 200 Tonnen Müll aus der Landschaft geholt.

Eine Bilanz, die aber auch nachdenklich stimmt, weil immer noch so viel Abfall beim Spazierengehen oder während der Autofahrt in der Natur landet und die Konsequenzen des Handelns nicht bedacht werden. Denn am besten ist es natürlich, wenn der Müll erst gar nicht entsteht.

Die Sammeltrupps wurden auch heuer wieder von den NÖ Umweltverbänden und dem Land NÖ mit Hilfsmitteln wie Sammelsäcken, Handschuhen und Warnwesten unterstützt.

Impressionen aus dem Frühjahrsputz 2018:

weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für Abfallwirtschaft

Amt der NÖ Landesregierung
Abt. Umwelt- und Energiewirtschaft
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru3@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14326
Fax: 02742/9005-14350
Letzte Änderung dieser Seite: 12.6.2019
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung