25.01.2012 | 11:23

Weine der Winzer Krems zum elften Mal am Wiener Opernball

LH Pröll: „Bieten Qualität, die auch international reüssieren kann"

Zum elften Mal werden heuer die Weine der Winzer Krems am Wiener Opernball angeboten. Vor dem großen Ballabend am 16. Februar wurden am heutigen Mittwoch, 25. Jänner, die Weine im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert.

Gastgeber der Präsentation war Raiffeisen-Generalanwalt Dr. Christian Konrad, der betonte. „Wir zeigen im schönsten Ballsaal der Welt, dass wir beim Wein eine beeindruckende Qualität in Österreich anzubieten haben."

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll sprach von einer „guten Tradition", beim „größten gesellschaftlichen Ereignis der Republik eines der größten niederösterreichischen Kulturgüter, den Wein, zu präsentieren". Die niederösterreichischen Winzerinnen und Winzer hätten in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten „unglaubliche Anstrengungen unternommen, um diese Qualität zu bieten, die auch international reüssieren kann", so der Landeshauptmann.

Der Direktor der Staatsoper, Dominique Meyer, meinte, der Opernball, der auch im Ausland sehr bekannt sei, sei eine wichtige Plattform, um „die besten Produkte Österreichs zu bewerben".

Der Geschäftsführer der Winzer Krems, Dir. Franz Ehrenleitner, sagte: „Unsere wichtigste Rebsorte, der Grüne Veltliner, ist eines unserer erfolgreichsten Exportgüter und gleichzeitig das Aushängeschild österreichischer Weinkultur."

Neben sechs Weinen der Winzer Krems wird am Opernball-Heurigen als Gastwein auch ein „Wiener Gemischter Satz" vom Weingut Mayer am Pfarrplatz angeboten. Weingutsbesitzer Dkfm. Hans Schmid: „Als einer der besten Weine Österreichs wurde unser Wiener Gemischter Satz 2011 bereits zweifach zum Salonsieger erkoren."

Als Experte gab der „Wein-Professor" Bernulf Bruckner im Zuge der Präsentation nähere Informationen. Bruckner: „Bei der Auswahl der Weine für den Opernball 2012 haben die Winzer Krems heuer besonders auf die Verschiedenartigkeit ihrer Weine gesetzt - eine Vielfalt, die es ermöglicht, den unterschiedlichsten Ansprüchen und Geschmacksrichtungen von Weinliebhabern aus aller Welt zu entsprechen."

Die Weine der Winzer Krems am Wiener Opernball sind heuer ein Gelber Muskateller (trocken, Jahrgang 2011), ein Kremser Goldberg Grüner Veltliner (trocken, Jahrgang 2011), ein Kremser Kremsleiten Riesling (trocken, Jahrgang 2010) ein Sankt Laurent (trocken, Jahrgang 2010), ein Blauer Zweigelt (trocken, Jahrgang 2009) und eine Trockenbeerenauslese Riesling (süß, Jahrgang 2009). Als „Gastwein" wird ein Wiener Gemischter Satz vom Weingut Mayer am Pfarrplatz (Jahrgang 2011) angeboten.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung