16.01.2012 | 14:21

Projektevernissage an Fachhochschule St. Pölten

Von bewegungsfreudiger Handyanwendung bis zum Sendeformat

Morgen, Dienstag, 17. Jänner, wird in der Fachhochschule (FH) St. Pölten von 15 bis 18 Uhr eine Projektevernissage abgehalten, bei der Studierende aller Studiengänge ihre Projektarbeiten der Öffentlichkeit präsentieren. Vor dem Hintergrund, dass die Zusammenarbeit der einzelnen Fachbereiche und Aufträge aus der Wirtschaft im Mittelpunkt stehen, lautet das Thema der diesjährigen Projektevernissage „Projekte verbinden".

Präsentiert wird dabei u. a. eine Handyanwendung, die Jugendliche zu mehr Bewegung animiert, ein innovatives Restaurant-Konzept für Hausmannskost oder auch ein Plan für einen neuen Radiosender und ein Sendeformat, in dem gezeigt wird, wie aus alltäglichen Gegenständen und Müll neue Gegenstände gebastelt werden können. Die besten Arbeiten werden von einer Fachjury prämiert, auch das Publikum vergibt einen Preis.

Nähere Informationen: Fachhochschule St. Pölten GmbH, Barbara Pullirsch, Telefon 02742/31 32 28-269, e-mail barbara.pullirsch@fhstp.ac.at, http://www.fhstp.ac.at/ bzw. http://projektevernissage.fhstp.ac.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung