10.01.2012 | 10:31

Neue Partner für Convention Bureau Niederösterreich

LR Bohuslav: Bestätigung für den konsequenten Weg des Bureaus

Im Vorjahr erhielt das seit 2006 bei der Niederösterreich-Werbung angesiedelte Convention Bureau Niederösterreich von seinen Kundinnen und Kunden Spitzennoten für Angebot und Service. Jetzt lassen sechs weitere Locations, Veranstaltungszentren und Dienstleistungsunternehmen die Zahl der Top-Partner auf die Gesamtzahl von 46 klettern: Das museum gugging, das Multiversum Schwechat, das Urgeschichtemuseum Niederösterreich Asparn, das Stift Göttweig, die Eventagentur Retter Events und das VIP Service des Vienna International Airport erweitern die Möglichkeiten für Meetings, Incentives, Seminare und Kongresse auf blau-gelbem Boden. Der Katalog, der alle nunmehr 46 Top-Partner vorstellt, kann ab sofort bestellt werden.

„Das Leistungsspektrum des Convention Bureaus bietet genau das, was Business-Kunden suchen: Geprüfte Qualität, Angebote für alle Veranstaltungsgrößen und Kontakte zu den besten Adressen sowie Unterstützung durch kompetente Beratung und Engagement. Dass jedes Jahr neue Top-Partner mitmachen, bestätigt den konsequenten Weg, den das Convention Bureau geht", so dazu Niederösterreichs Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Im museum gugging sollen Symbiosen zwischen Business und Kunst entstehen, die Einrichtung sieht sich als Forum der Art Brut. Die Ausstellungen im Museum bilden den Rahmen beispielsweise für Empfänge mit bis zu 250 Gästen. Tagungen für bis zu 100 Personen finden dagegen in der Villa Gugging Raum; eingebettet in ein weitläufiges Areal lässt sich Gehörtes, Gesehenes und Gedachtes bei Spaziergängen sortieren. Überdies besteht hier die Möglichkeit zur Nutzung als Veranstaltungsfläche im Freien, wobei technisches Equipment auf Wunsch bereitgestellt wird und das Service-Team des Museums auch die Organisation des Caterings übernimmt.

Im erst vor wenigen Monaten eröffneten Multiversum Schwechat findet sich eine teilbare, 1.500 Quadratmeter große und 14 Meter hohe Eventhalle, die mit beliebig kombinierbaren Bühnenelementen, exzellenter Akustik, variantenreichen Lichtinszenierungen und flexibler Bestuhlung individuelle Gestaltungswünsche zulässt. Zur Halle gehört auch ein 350 Quadratmeter großer VIP-Raum. Für kleinere Veranstaltungen eignet sich ein Seminarraum, der in drei Räume zu jeweils 70 Quadratmetern unterteilt werden kann. Zur Verfügung steht auch eine 180 Personen fassende Lounge, die etwa für Pressekonferenzen und Empfänge geeignet ist. Das eigene Restaurant, ein Bewegungs- und Gesundheitszentrum und das Tischtennis-Weltkompetenzzentrum Werner Schlager Academy runden das Angebot ab.

Im Urgeschichtemuseum in den Parkanlagen von Schloss Asparn an der Zaya werden individuell zusammengestellte Aktivprogramme geboten. Das Museum mit originalgetreuen Nachbauten urgeschichtlicher Wohnstätten eignet sich als vielfältige Kulisse, das Schloss mit Arkadenhof und Park bietet ein stilvolles Ambiente etwa für Hochzeiten und Firmenfeiern.

Auch im Stift Göttweig findet man Möglichkeiten für die Abhaltung diverser Veranstaltungen: Der 8.000 Quadratmeter große Stiftshof bietet bis zu 4.000 Menschen Platz, im Stift selbst stehen der 320 Quadratmeter große Brunnensaal, das 150 Quadratmeter große Sommerrefektorium, die Benediktihalle und der Altmannisaal mit je 100 Quadratmetern sowie zwei Seminarräume zu je 54 Quadratmetern zur Verfügung. Weiters gibt es ein Restaurant, zusätzliche Veranstaltungsräume und eine Terrasse mit Ausblick für bis zu 300 Personen. Im Exerzitienhaus St. Altmann gegenüber der Stiftskirche kann in schlichten Zimmern genächtigt werden.

Was die Organisation von Veranstaltungen, Seminaren und dergleichen betrifft, so steht für die Vorbereitung, das kreative Rahmenprogramm und reibungslose Abläufe einerseits das Team von Retter Events zur Seite. Alle organisatorischen Aspekte einer Veranstaltung werden von der Full-Service-Eventagentur übernommen, die insbesondere für Drachenbootrennen, Oldtimer-Rallyes, Offroad-Teambuildings oder Winzerolympiaden bekannt ist. Andererseits gibt es hier auch das VIP-Service des Vienna International Airport, das - unabhängig von Fluglinie, Buchungsklasse etc. - ein persönliches Service bietet, das bis spätestens 24 Stunden im Voraus gebucht werden kann. Gäste können im eigenen Salon entspannen, den Check-in dem Service überlassen und den Transfer vom und zum Flugzeug in einer eleganten VIP-Limousine genießen.

Alle Informationen zu den insgesamt 46 Top-Partnern stehen ab sofort im aktuellen Katalog 2012 des Convention Bureaus Niederösterreich zur Verfügung. Darin finden sich auf Deutsch und Englisch Beschreibungen in Text und Bild zu jedem Partner. Der Katalog 2012 kann kostenlos per e-mail an convention@noe.co.at oder über die Website http://www.convention-bureau.at/ bestellt werden.

Nähere Informationen: Büro LR Dr. Petra Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. Niederösterreich-Werbung, Mag. Tamara Blaschek, Telefon 02742/9000-19824, e-mail tamara.blaschek@noe.co.at, http://www.niederoesterreich.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung