04.01.2012 | 14:13

5 Jahre NÖ Pflegehotline mit mehr als 70.000 Beratungen

Schwarz: Niederösterreich bietet kostenlose Beratung für pflegende Angehörige

Seit der Gründung der NÖ Pflegehotline Ende 2006 haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 70.000 Telefonate geführt und entsprechende Beratungen angeboten.

Für Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz ein wichtiger Anlass, eine positive Bilanz zu ziehen: „Zusätzlich gab es mehr als 300 mobile Beratungen in den Haushalten sowie rund 1.000 Beratungen direkt in den Büroräumlichkeiten des neuen Pflege-Servicezentrums in St. Pölten. Das zeigt, wie wichtig umfassende und kompetente Beratung für Betroffene und Angehörige ist", erklärt Schwarz, die die Beratungsleistungen für pflegende Angehörige daher noch weiter ausbauen möchte. Vor allem die professionelle fachliche Beratung und die rasche Erledigung der Bearbeitungsfälle werden von den Anrufern geschätzt.

„Das Land Niederösterreich arbeitet derzeit an der Entwicklung einer Homepage bzw. einer DVD, wo pflegenden Angehörigen und Interessierten wichtige Handgriffe und Ratschläge durch kurze Filmsequenzen verdeutlicht werden. So können wir Basiswissen für Menschen anbieten, die keine Pflegeausbildung haben, die sich aber dennoch mit pflegebedürftigen Menschen beschäftigen. Dieses neue Serviceangebot wird in einigen Monaten verfügbar sein", kündigt Schwarz an. „Uns ist bewusst, dass vor allem auch pflegende Angehörige oft an die Grenzen ihrer Belastbarkeit stoßen. Wir wollen sie bestmöglich bei ihrer verantwortungsvollen und fordernden Tätigkeit unterstützen", so die Landesrätin abschließend.

Die NÖ Pflegehotline bietet kostenlose Beratung unter der Telefonnummer 02742/9005-9095 von Montag bis Donnerstag von 8 bis 19 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 16 Uhr, e-mail post.pflegehotline@noel.gv.at bzw. Fax 02742/9005-19099.   

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742/9005-12655, e-mail marion.gabler-soellner@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung