07.12.2011 | 16:40

127 NÖ Landesbedienstete in den Ruhestand verabschiedet

LH Pröll: Viel für das Land Niederösterreich geleistet

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll verabschiedete heute, Mittwoch, 7. Dezember, im Sitzungssaal des NÖ Landestages in St. Pölten 127 Landesbedienstete, die heuer in den Ruhestand übergetreten sind. Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung erfolgte durch das Bläserensemble der Polizeimusik Niederösterreich.

Der Landeshauptmann dankte im Namen des Landes Niederösterreich für eine jahrzehntelange Arbeit im Dienst des Bundeslandes, für das Bekenntnis zum Bundesland Niederösterreich und für das, was die Bediensteten eingebracht haben, „als Teil ihres persönlichen Lebens." Die nunmehr scheidenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seien großteils in einer Zeit tätig gewesen, „als Niederösterreich noch schwer zu kämpfen hatte mit den Auswirkungen des Eisernen Vorhanges und wo es darum gegangen ist, ein aktiver Bestandteil im gesamten Europa zu werden, um auch im gesamten Reigen aller Bundesländer in dieser Republik eine besondere Rolle einzunehmen", so Pröll.

Niederösterreich sei heute ein anerkanntes Bundesland, von einer starken Wirtschaftdynamik begleitet. „Und auch im Blick nach vorne sind die Wirtschaftserwartungen überdurchschnittlich im Vergleich zu allen anderen Bundesländern", betonte Pröll in seiner Festrede. Niederösterreich sei heute international konkurrenzfähig, habe eine ausgezeichnete Standortqualität und eine hohe Lebensqualität, meinte der Landeshauptmann weiter. „Es ist prognostiziert, dass bis zum Jahr 2050 die Bevölkerung in Niederösterreich um 20 Prozent zunimmt. Immer mehr Menschen siedeln nach Niederösterreich, weil sie spüren, dass es hier eine Lebensqualität gibt, die man gerne für sich selber nutzen möchte", sagte der Landeshauptmann. Alle nunmehr scheidenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hätten dazu einen ganz wesentlichen Beitrag geleistet.

Die Verwaltung in Niederösterreich sei mit ihrer exzellenten Arbeit und ihrer Leistung weit über die Grenzen des Landes anerkannt, erinnerte Pröll. „Mehr als 90 Prozent der Niederösterreicher sind mit der Arbeit der Landesverwaltung sehr zufrieden", zitierte der Landeshauptmann eine aktuelle Umfrage und setzte fort: „Die Verwaltung ist ein Dienstleister auf breitester Ebene für verschiedene Anliegen in unserem Land."

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung