07.12.2011 | 14:22

Neue Ausstellungen und Museumsaktivitäten

Von der Landhausgalerie St. Pölten bis zum Arnulf Rainer Museum in Baden

In der Landhausgalerie Ausstellungsbrücke in St. Pölten wird heute, Mittwoch, 7. Dezember, um 18 Uhr die Ausstellung „Ohne Umwege" der Künstlergruppe bild.Balance Maria Ponsee eröffnet. Die 2001 im Rahmen des sozialen Dienstleistungsunternehmens „BALANCE - Leben ohne Barrieren" entstandene Künstlergruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Gruppen-Ateliers gute Arbeitsbedingungen für Künstler mit Behinderungen zu schaffen und sie dabei zu unterstützen, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Gezeigt werden die über 70 Werke der sechs Künstler Majed Al Lamy, Friedrich Ettenauer, Erwin Hasitzka, Michaela Kollarik, Josef Masterhofer und Barbara Plak bis 8. Jänner 2012. Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 18 Uhr. Nähere Informationen bei der Landhausgalerie Ausstellungsbrücke unter 02742/9005-15916, e-mail ausstellungsbruecke@noel.gv.at und www.noe.gv.at/Kultur-Freizeit/Kunst-Kultur/Museen-Ausstellungen/a_m_ausstellungsbruecke.html.

Ebenfalls ab heute, Mittwoch, 7. Dezember, zeigen die Absolventen des Jahrgangs 2009 des St. Pöltner Akademischen Fachhochschul-Lehrgangs für angewandte Fotografie in der „Galerie im Rathaus" in St. Pölten einen Querschnitt ihrer Diplomarbeiten; die Vernissage beginnt um 17 Uhr. Ausstellungsdauer: bis 3. Februar 2012; Öffnungszeiten: zu den Amtsstunden des Rathauses (Montag, Mittwoch und Donnerstag von 7.30 bis 16 Uhr, Dienstag von 7.30 bis 18 Uhr, Freitag von 7.30 bis 13 Uhr). Nähere Informationen bei der Kulturverwaltung St. Pölten unter 02742/333-2640, Mag. Thomas Pulle, e-mail thomas.pulle@st-poelten.gv.at, http://www.stadtmuseum.-stpoelten.at/ und http://www.st-poelten.gv.at/.

Morgen, Donnerstag, 8. Dezember, wird um 19.30 Uhr in St. Peter an der Sperr in Wiener Neustadt die Videoinstallation „Die Installation des Versagens" von Rüdiger Rohde eröffnet. Ausstellungsdauer: bis 15. Dezember; Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr. Nähere Informationen bei St. Peter an der Sperr unter 02622/295 24 bzw. bei der Kultur Marketing Event-Wiener Neustadt GmbH unter 02622/373-902 und e-mail kulturamt@wiener-neustadt.at.

Morgen, Donnerstag, 8. Dezember, wird auch um 19 Uhr im Alten Depot in Mistelbach die Ausstellung „Dreifaltigkeit" mit in einer Verbindung von Beton, Glas und Metallen geschaffenen Objekten und Bildern von Eva Fischer eröffnet. Nähere Informationen beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

In der „Galerie im Dachgeschoss" des Kulturzentrums Belvedereschlössl in Stockerau wird morgen, Donnerstag, 8. Dezember, zur Eröffnung der Ausstellung „Jahreszeiten" mit Arbeiten von Gertrude Radlinger und Christa Zeiner geladen. Inkludiert in die um 19.30 Uhr beginnende Vernissage sind auch eine Lesung von Waltraud Stiegler und Musik von Stefan Hofmüller. Ausstellungstage: Samstag, 10. Dezember, von 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 11. Dezember, von 10 bis 12 bzw. 14 bis 18 Uhr. Nähere Informationen beim Kulturamt der Stadt Stockerau unter 02266/695 80.

Schließlich lädt das Arnulf Rainer Museum in Baden morgen, Donnerstag, 8. Dezember, rechtzeitig zum 82. Geburtstag des Künstlers von 10 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür. Bei freiem Eintritt werden dabei u. a. Führungen durch die aktuelle Ausstellung „Lustspiel" (ab 11, 15 und 18 Uhr) sowie - erstmals im neu eröffneten Museumsshop - künstlerisch gestaltete Geschenk-Artikel der Designerinnen Lisa Bäck, Petra Meiren, Mari Otberg, Elisabeth Schöfl sowie der Designer von Bindewerk geboten (ab 16.30 Uhr). Nähere Informationen beim Arnulf Rainer Museum unter 02252/209196-12, e-mail office@arnulf-rainer-museum.at und http://www.arnulf-rainer-museum.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung