07.12.2011 | 13:37

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Essl Museum Klosterneuburg bis zum Festspielhaus St. Pölten

Unter dem Titel „Nomadic Accordeon" erklingt heute, Mittwoch, 7. Dezember, ab 20 Uhr im Essl Museum in Klosterneuburg grenzüberschreitende Musik für Akkordeon und Elektronik. Eva Zöllner und Karlheinz Essl spielen dabei Werke von Antti Sakari-Saario, Daniel Quaranta, Rodrigo Sigal, Joao Pedro Oliveira, Maximilian Marcoll und Gordon Kampe. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Essl Museum unter 02243/370 50-150, e-mail office@sammlung-essl.at und www.sammlung-essl.at/musik.

Unter dem Motto „Weihnachtslieder einmal anders" haben Jimmy Schlager & die Engel des Herrn ein feucht-fröhliches Adventkonzert zusammengestellt, das unter dem Titel „O du mein Tannenbaum" heute, Mittwoch, 7. Dezember, ab 21 Uhr im Alten Depot in Mistelbach zu hören ist. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Ebenfalls heute, Mittwoch, 7. Dezember, bestreiten die Capella Cantabile, Judith Loy-Matiegowsky und Günter Klinghofer ab 19.30 Uhr mit einem Adventkonzert sowie heiteren und besinnlichen Texten im Festsaal des Seminars Hollabrunn eine Benefizveranstaltung des Lions Club Weinland. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Hollabrunn unter 02952/2102 bzw. e-mail lions@mbc.co.at.

Im Rahmen des „Tullnerfelder Advents" gibt es heute, Mittwoch, 7. Dezember, ab 20 Uhr beim Heurigen Sailer in Atzenbrugg eine Weintaufe mit Horst Chmela, der „Alle seine Lieder vom Bummerl bis zum Gockala" mitbringt sowie Herbert Frei, der Lieder von Wolfgang Ambros singt. Am Donnerstag, 8. Dezember, unterhalten dann Andy Borg und Willi Dussmann ab 18 Uhr im Gemeindesaal von Langenrohr, ehe Michael Heltau am Samstag, 10. Dezember, ab 19.30 Uhr im Gemeindesaal von Michelhausen Lieder und Texte unter dem Titel „Ich möcht einen blauen Ballon haben" präsentiert. Nähere Informationen und Karten unter 0699/11 72 32 48, Martina Müllner, e-mail ticketshop@mvmfm.at und http://www.tullnerfelder-kulturverein.at/ bzw. http://www.mvmfm.at/.

„Auf dem Weg nach Bethlehem" nennt sich das Neuhofner Adventsingen, das am Donnerstag, 8. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Neuhofen an der Ybbs stattfindet. Mit dabei sind die Schärdinger Volksmusik, der Buchabauer Erich Stöger, die Sängerrunde Neuhofen, Blechoholik und der Stifta Dreia. Nähere Informationen und Karten beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

Nicht in Niederösterreich, aber veranstaltet vom Club Niederösterreich, bringen der Domchor und das Domorchester Brünn unter Petr Kolař am Donnerstag, 8. Dezember, ab 18 Uhr in der St. Wolfgangskirche in Hnanice (Tschechien) im Rahmen eines Adventkonzertes die „Sonata Vespertina" von Pavel Josef Vejvanovský und die Česká mše vánoční (Tschechische Weihnachtsmesse) „Hej Mistře!" von Jan Jakub Ryba zur Aufführung. Nähere Informationen beim Club Niederösterreich unter 01/533 84 01, e-mail info@clubnoe.at und http://www.clubnoe.at/.

Im Auditorium von Schloss Grafenegg geht am Donnerstag, 8., und Freitag, 9. Dezember, jeweils ab 19 Uhr das „Zweite Niederösterreichische Adventsingen" der NÖ Volkskultur über die Bühne. Zu hören sind dabei die Harfenistin Andrea Hampl, die Gumpoldskirchner Spatzen, die Römerfeldmusi, Quintbrass, das Zistersdorfer Terzett sowie Katharina Stemberger mit einer Lesung. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, beim Tonkünstler-Kartenbüro unter 01/586 83 83 bzw. http://www.chorszenenoe.at/.

Im Dom zu St. Pölten erklingen am Donnerstag, 8. Dezember, ab 10.30 Uhr als Musik im Gottesdienst Wolfgang Amadeus Mozarts Missa brevis in B sowie im anschließenden Concerto Johann Sebastian Bachs „Fuga sopra Magnificat". Am Sonntag, 11. Dezember, folgt ab 10.30 Uhr als Musik im Gottesdienst Johann Sebastian Bachs Magnificat in D-Dur. Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://dommusik.kirche.at/.

Im Stift Klosterneuburg finden am Donnerstag, 8., und Sonntag, 11. Dezember, jeweils ab 15 Uhr zwei Adventkonzerte statt: Am Feiertag lädt Elisabeth Siegl in der Sebastianikapelle zu „Feiern statt shoppen", am Sonntag singt der Stadtchor Klosterneuburg. Nähere Informationen beim Stift Klosterneuburg unter 02243/411-212, e-mail tours@stift-klosterneuburg.at und http://www.stift-klosterneuburg.at/.

Im Stift Melk wiederum veranstaltet die Stadtkapelle Melk am Donnerstag, 8. Dezember, ihr „Konzert im Advent"; Beginn im Kolomanisaal ist um 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 0676/513 16 80 und http://www.stadtkapellemelk.at/. Am Sonntag, 11. Dezember, wird dann das diesjährige „Internationale Adventsingen" fortgesetzt: Ab 14 Uhr sind dabei in der Stiftskirche bei freiem Eintritt der Coral Montmelo aus Spanien, der Whosoever Will Choir und die St. Timothy\'s Episcopal Church aus den USA sowie Joyful Voices und der Emmauschor Mannheim-Schönau aus Deutschland zu hören. Nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Schloss Hof lädt von Donnerstag, 8., bis Sonntag, 11. Dezember, täglich ab 16 Uhr zum „Klangzauber im Advent" mit der Philharmonie Marchfeld, die im barocken Festsaal unter Bettina Schmitt Werke von Arcangelo Corelli, Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel sowie bekannte Weihnachtslieder intoniert. Nähere Informationen und Karten beim Kaiserlichen Festschloss Hof unter 02285/200 00 und http://www.schlosshof.at/.

Im Stadttheater Wiener Neustadt sind am Donnerstag, 8. Dezember, das Ensemble The Christmas Gospel und am Freitag, 9. Dezember, Viktor Gernot & His Best Friends mit „Silent Night" zu Gast. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

In Fischamend werden am Donnerstag, 8. Dezember, ab 18 Uhr in der St. Michaelskirche ein Adventkonzert mit dem Fischamender Stadtchor, der Musikschule Donauland und dem Neuen Wiener Mandolinen- und Gitarrenensemble sowie am Freitag, 9. Dezember, ab 20 Uhr im Fischamender Stand Up Club ein Weihnachtskonzert von Birgit Denk geboten. Nähere Informationen beim Heimatmuseum Fischamend unter 02232/773 00 und 0676/534 25 07, Franz Lorenz, bzw. http://www.heimatmuseum-fischamend.at/.

In der Bühne im Hof in St. Pölten sind am Freitag, 9. Dezember, ab 20 Uhr Andy Lee Lang & The Spirit mit „Rockin\' Christmas - The Original 2011" zu Gast. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

„An African Christmas" wiederum steht am Freitag, 9. Dezember, ab 20 Uhr im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn auf dem Programm, wenn MoZuluArt traditionelle Zulu-Klänge mit klassischer Musik, vor allem Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, verschmilzt. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Ebenfalls am Freitag, 9. Dezember, kommt der literarische Liedermacher Ernst Molden in den Kleinkunstkeller K3 in Waidhofen an der Ybbs; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim KleinKunstKeller K3 unter 0664/455 43 10, e-mail k3@airplay.at und http://www.mostradamus.info/.

Mit Rock-Songs der 1950er-Jahre und Christmas-Songs feiern The Mockingbirds am Freitag, 9. Dezember, ab 19 Uhr im Stadt-Café Traiskirchen bei freiem Eintritt „Rock\'n\'Christmas". Am Sonntag, 11. Dezember, folgt ab 16.30 Uhr in der Pfarrkirche Oeynhausen ein Adventsingen des Kirchenmusikvereins Oeynhausen unter der Leitung von Ernst Fontner, ehe am Montag, 12. Dezember, der Minsker Damenchor Belajarusija ab 19 Uhr im Kammgarnsaal Traiskirchen-Möllersdorf unter dem Titel „Weißrussische Impressionen" Lieder zur Weihnachtszeit präsentiert. Nähere Informationen bzw. Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und 02252/50 85 21-10 bzw. e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Ein außergewöhnliches Orgelkonzert findet am Samstag, 10. Dezember, in Retz statt: Beginn ist um 16 Uhr in der Dominikanerkirche, fortgesetzt wird ab ca. 17 Uhr in der Rathauskapelle, abgeschlossen wird die „3-Orgel-Konzert-Wanderung" ab ca. 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche. Oswald Ruttner spielt dabei Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Georg Friedrich Händel und Ludwig van Beethoven. Als erstes Stück wird jeweils die Tocata in d-moll von Johann Sebastian Bach geboten, um das unterschiedliche Klangvolumen der drei Orgeln aus dem 18. Jahrhundert zu demonstrieren. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusverein Retz unter 02942/2700 und http://www.retz.at/.

Im Salzstadl in Krems/Stein treten am Samstag, 10. Dezember, ab 20 Uhr die Comedian Vocalists mit dem Programm „Mein kleiner grüner Christbaum" auf. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

Latin, Jazz und Funk spielt die Stefan Wagner Group am Samstag, 10. Dezember, ab 21 Uhr beim Böllerbauern in Haag. Nähere Informationen beim Böllerbauern unter 07434/425 22 und 0688/866 45 36 bzw. http://www.boellerbauer.at/.

In der Bühne Mayer in Mödling präsentiert die 1974 gegründete Jazz-Funkband Ostinato am Samstag, 10. Dezember, ab 20 Uhr ihr neues Album „Still Funky After All These Years". Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach stehen am Samstag, 10. Dezember, ab 22.30 Uhr im Rahmen einer „Music-Nightline" bei freiem Eintritt Party-Schlager mit Manfred & Jürgen auf dem Spielplan. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

Im VAZ St. Pölten gestalten Markus Wolfahrt, das Nockalm Quintett, Die Mayrhofner, die Ursprung Buam, Andreas Gabalier, Vincent & Fernando sowie Saso Avsenik & seine Oberkrainer am Samstag, 10. Dezember, ab 20 Uhr den Abend „Zauber der Weihnacht". Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

„Baby, It\'s Cold Outside ..." heißt es am Sonntag, 11. Dezember, im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, wo das Trio phil-o-mela ab 17 Uhr amerikanische Weihnachts- und Wintersongs mit überraschenden Wendungen (etwa „Jingle Bells" als Bossa Nova) anstimmt. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 11. Dezember, findet ab 17 Uhr in der Pfarrkirche Göllersdorf ein Weihnachtskonzert mit dem Bariton Thomas Weinhappel und der Pianistin Angelina-Maria Werner statt. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Hollabrunn unter 02952/2102.

Schließlich bestreiten die NÖ Tonkünstler unter Martin Haselböck am Sonntag, 11. Dezember, ab 18 Uhr ihr Weihnachtskonzert im Festspielhaus St. Pölten mit Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium BWV 248. Nach den ersten drei Kantaten, die im Vorjahr auf dem Programm standen, werden heuer die Teile 1 sowie 4 bis 6 gespielt. Unterstützt werden die Tonkünstler vom Wiener Kammerchor und den Solisten Aleksandra Zamojska (Sopran), Michaela Selinger (Alt), Bernhard Berchtold (Tenor) und Tobias Schabel (Bass). Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung