05.12.2011 | 10:53

Weitere Adventmärkte öffnen am 8. Dezember die Pforten

Großteil hat bis 11. Dezember geöffnet

Die meisten Advent-, Weihnachts- und Christkindlmärkte starten auch in Niederösterreich an einem der Adventwochenenden. Mancherorts wird aber auch der dieswöchige Feiertag, Mariä Empfängnis am 8. Dezember, zum Start in die diesjährige Adventsaison genutzt.

Der Fall ist das etwa beim Christkindlmarkt auf der Rosenburg, der ab Donnerstag bis kommenden Sonntag, 11. Dezember, besucht werden kann (nähere Informationen: 02982/2911, http://www.rosenburg.at/), oder auch beim Grafenegger Advent, der seit mehr als 30 Jahren einer der größten Adventmärkte in Niederösterreich ist und ebenso bis 11. Dezember geöffnet hat (02735/5500, http://www.grafenegg.at/). Auch in Grafenwörth hat der Weihnachtsmarkt heuer von 8. bis 11. Dezember geöffnet (http://www.grafenwoerth.at/), ebenso verhält es sich mit dem Petzenkirchner Christkindlmarkt (07416/503-499, http://www.haubis.at/), mit dem Weihnachtszauber im Rothschildschloss in Waidhofen an der Ybbs (07442/51 12 55, http://www.waidhofen.at/), dem Advent im Schloss in Gumpoldskirchen (http://www.do-schloss.at/), dem Schwechater Adventmarkt (01/701 08-278, http://www.schwechat.gv.at/) und dem Advent in der Johannesbachklamm (02620/2410, http://www.wuerflach.at/). Einige Tage länger hat dagegen der Schafadvent Am Althammerhof in Klamm geöffnet - hier gibt es bis zum 18. Dezember jeweils von Donnerstag bis Sonntag von 10.30 bis 20.30 Uhr „Alles rund ums Schaf und mehr...".

Lediglich am bevorstehenden Feiertag, 8. Dezember, besucht werden können hingegen der Advent in der Kellergasse von Großharras, der seine Pforten an diesem Tag um 14 Uhr öffnet (http://www.grossharras.gv.at/), der Adventmarkt Sieghartskirchen, der ab 13 Uhr besucht werden kann (02274/2694, http://www.sieghartskirchen.gv.at/), der von 13 bis 18 Uhr angesetzte Advent im Schloss in Gloggnitz (http://www.gloggnitz.at/), der Adventmarkt am Rathausplatz von Grimmenstein (http://www.buckligewelt.at/) oder auch der um 13 Uhr startende Kinderadvent im Naturpark Hohe Wand (02638/885 45, http://www.naturpark-hohewand.at/).

Einige Adventmärkte starten aber auch erst am Freitag, 9. Dezember, in die diesjährige Saison. So etwa der Adventmarkt im Rathaus von Gänserdorf, der bis Sonntag, 11. Dezember, offen hat und unter dem Motto „Weihnachten wir aus Kindertagen" steht (http://www.gaenserndorf.at/). Vom 9. bis 11. Dezember hat überdies der Seitenstettner Adventmarkt geöffnet, bei dem u. a. eine Kunsthandwerksausstellung gezeigt wird und beim „Dorschbirnbrenna" zugesehen werden kann (07477/422 24-13, http://www.seitenstetten.gv.at/).

Eine Übersicht über die Advent- und Weihnachtsmärkte in Niederösterreich findet sich im Internet auf www.niederoesterreich.at/portal/default.asp?tt=NOE09_R244.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung