05.12.2011 | 07:53

5. Adventmarkt "So schmeckt Niederösterreich" eröffnet

Pröll, Pernkopf: Niederösterreichisches Brauchtum und niederösterreichische Kultur in die Stadt bringen

Im Palais Niederösterreich, dem ehemaligen Sitz der NÖ Landesregierung in der Wiener Herrengasse, eröffnete am vergangenen, Freitag, 2. Dezember, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gemeinsam mit Landesrat Dr. Stephan Pernkopf den Adventmarkt "So schmeckt Niederösterreich", der heuer zum bereits 5. Mal abgehalten wurde. Rund 60 Produzentinnen und Produzenten präsentierten Highlights des kulinarischen und künstlerischen Angebots aus den Regionen des Bundeslandes Niederösterreich.

Dieser Adventmarkt im Palais Niederösterreich zeige, so Pröll, die Sehnsucht der Menschen nach "Bodenhaftung, Heimatbewusstsein und Heimatliebe". "Gerade zu Weihnachten besinnt man sich wieder auf das Wesentliche und rückt zusammen. Wir wollen den Menschen mit diesem Adventmarkt auch zeigen, dass wir Halt und Zusammenhalt bieten und aus dem Miteinander Kraft für den Weg nach vorne schöpfen. Und wir wollen die niederösterreichische Kultur und niederösterreichisches Brauchtum in die Stadt bringen", betonte der Landeshauptmann.

Landesrat Pernkopf wies u. a. auf den Traditionsreichtum Niederösterreichs sowie auf die Bedeutung des Bundeslandes in der Christbaumproduktion hin. "Jeder zweite Christbaum kommt aus Niederösterreich und hat somit nur wenige Transportkilometer hinter sich. Das sollte beim Christbaumkauf berücksichtigt werden", so der Landesrat.

In besonderer Weise wird bei diesem Adventmarkt im heurigen Jahr das Stift Göttweig vorgestellt. Der Christbaum, der heuer auf diesem Adventmarkt bewundert werden konnte, stammte vom Jauerling, es handelte sich um eine acht Meter hohe Tanne.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung