02.12.2011 | 11:30

Leitner: Rückruf für „Horeca Select Blattspinat, portioniert, 2,5 kg, tiefgekühlt"

Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet

NÖ Konsumentenschutzreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Sepp Leitner informiert über einen Produktrückruf der Firma Metro. Die Firma ruft einer Aussendung zufolge den „Horeca Select Blattspinat, portioniert, 2,5 kg, tiefgekühlt" (EAN: 4 333465 082295) der Firma MCC Trading International GmbH zurück. Laut der Firmenaussendung wurde in dem Produkt bei Analysen eine Überschreitung des Grenzwertes für Cadmium in Blattgemüse festgestellt. Betroffen sei der Aussendung zufolge die Charge: 1215 L A3D, Produktionszeit: 4:52 bis 9:37, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03/02/2014. Das Produkt sei nicht für den Verzehr geeignet und könne von den Konsumentinnen und Konsumenten in allen Großmärkten der METRO Cash & Carry Österreich GmbH zurückgegeben werden.

LHStv. Dr. Leitner appelliert an die Konsumentinnen und Konsumenten, Nachschau zu halten, ob sie ein solches Produkt im Haus haben und dieses keinesfalls zu verzehren.

Nähere Informationen: Ing. Günther Schauer, Abteilung LF5, Telefon 02742/9005-15519.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung