30.11.2011 | 10:04

Erstmals Filmfestival „Frontale" in Wiener Neustadt

BORG wird ab 1. Dezember zum Kino

Von morgen, 1., bis Samstag, 3. Dezember, veranstaltet das Team von megafon, die Jugendbeauftragten der Stadt Wiener Neustadt, zum ersten Mal das Filmfestival „Frontale". An den drei Festivaltagen wird das BORG Wiener Neustadt dabei zum Kino umfunktioniert, in dem selten gezeigte internationale Filme präsentiert werden. Auf dem Programm stehen aber auch Podiumsdiskussionen, Vorträge und ein Handy- bzw. Kurzfilmwettbewerb.

Der Auftakt erfolgt morgen, Donnerstag, 1. Dezember, um 16.30 Uhr mit dem Handyfilmblock „Die Zeit heilt alle Wunden", „Flo\'s 4/20", „Volle Pulle", „Me", „Fast Kurios" und „ichmachdireinbildimbelvedere". Nach der offiziellen Eröffnung des Festivals um 17 Uhr folgen ab 17.30 Uhr ein Kurzfilmblock mit „Doremi", „New Order" und „Revenge of the Nerd" sowie der Spielfilm „Scott Pilgrim vs the World" (ab 19.30 Uhr).

Am Freitag, 2. Dezember, geht es um 13 Uhr mit dem Kurzfilmblock „42", „Größer!" und „Die Show" los, ehe ab 14.15 der Spielfilm „Die Vaterlosen" gezeigt wird; danach gibt es ein Gespräch mit der Regisseurin Marie Kreutzer. Nach einem weiteren Kurzfilmblock mit „Don Rudolfo", „Wer ist hier außer Atem, Monsieur G.?", „Deadly Trust" und „Lonely at the Top" (Beginn um 16.45 Uhr) sind in einem „Special Screening" ab 18.30 Uhr „Colombia Pacifica - Friedliches Kolumbien" (inklusive Filmgespräch) sowie ab 20.15 Uhr der Spielfilm „Tsotsi" zu sehen.

Am letzten Festivaltag, Samstag, 3. Dezember, wird um 14 Uhr wiederum mit einem Kurzfilmblock begonnen, der „Angezettelt - Horst & Marie", „Fabienne", „Gänseblümchen" und „Spiegelbilder" umfasst. Nach dem um 15 Uhr startenden Spielfilm „Inside America" und einem Gespräch mit der Regisseurin Barbara Eder bringt ein weiterer Kurzfilmblock ab 17.30 Uhr „Lovers\' Campus", „Heimwerkerfreund", „Across" und „Fehlstart". Ab 18.45 Uhr wird der Handyfilmblock des ersten Festivaltages wiederholt, ehe ab 19.30 Uhr die Gewinner des Kurz- und Handyfilmwettbewerbs bekannt gegeben und geehrt werden. Das Finale der „Frontale" bildet der Spielfilm „The Breakfast Club"; Beginn ist um 20.15 Uhr.

Nähere Informationen beim Magistrat Wiener Neustadt unter 02622/373-310, Mag. Thomas Iwanschitz, und http://www.frontale.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung