28.11.2011 | 00:32

Internationale Auszeichnung für Forscher aus Wiener Neustadt

Bohuslav: Dokumentiert exzellente wissenschaftliche Arbeit

Das Fachmagazin Industrial Electronics Magazine (IEM) zeichnete kürzlich Forscher des Instituts für Integrierte Sensorsysteme (IISS) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am Technopol Wiener Neustadt für den besten wissenschaftlichen Beitrag des Jahres aus. „Diese Auszeichnung dokumentiert die exzellente wissenschaftliche Arbeit in Wiener Neustadt", sagt dazu Wirtschafts-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und hält weiters fest, dass das Institut für Integrierte Sensorsysteme damit der wissenschaftliche Leuchtturm im Technopol Wiener Neustadt sei - sowohl was die hohe Internationalität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch was die zahlreichen EU-Projekte und die internationalen wissenschaftlichen Partner und Netzwerke betreffe.

Die Forscherinnen und Forscher der ÖAW unter der Leitung von Prof. Thilo Sauter, Geschäftsführer des IISS, sind auf die Entwicklung energieoptimierter, robuster und vernetzter Sensorsysteme, Embedded Systems und Industrieller Informatik spezialisiert, die etwa im Bereich der Medizintechnik eingesetzt werden. Jetzt wurde das Institut vom Fachmagazin IEM für den besten wissenschaftlichen Beitrag des Jahres ausgezeichnet. Der Beitrag aus Wiener Neustadt zum Best Paper Award behandelte das Thema Energienetze der Zukunft und erneuerbare Energie. Der Artikel „Future Energy Systems: Integrating Renewable Energy Sources into the Smart Power Grid Through Industrial Electronics" wurde von Marco Liserre, Thilo Sauter und John Hung verfasst und im IEM (vol. 4, no. 1, 2010, Seiten 18-37) veröffentlicht. Der Award wurde auf der größten Konferenz der Industrial Electronics Society (IES), der Industrial Electronics Conference (IECON), in Melbourne verliehen.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung