25.11.2011 | 11:02

Eisenstraße-Perchtenerwachen in Lackenhof am Ötscher

Winteropening am 26. November in der Arena Ötschertreff

Unter dem Motto „Perchten und Feuer!" laden die Marktgemeinde Gaming und die Perchtengruppe Ybbsitzer Eisnfürsten anlässlich der Eröffnung der Wintersaison 2011/2012 morgen, Samstag, 26. November, ab 16.30 Uhr erstmals zu einem großen Spektakel in die Arena Ötschertreff in Lackenhof am Ötscher. Beim Eisenstraße-Perchtenerwachen werden mehr als 150 Perchten aus ganz Österreich zu bewundern sein.

Veranstaltet wird das Winteropening vom Tourismusverband Lackenhof, der Ötscherlift-GesmbH., der Mostviertel Tourismus GmbH. sowie dem Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland. Neben den Ybbsitzer Eisnfürsten und weiteren Perchtengruppen aus der Region werden auch zahlreiche Formationen aus der Steiermark, aus Salzburg und Kärnten bei einem großen Feuerspektakel ihr „Unwesen" treiben, wobei aus Sicherheitsgründen Besucher- und Perchtenbereich voneinander getrennt sind. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Ötscherland-Trio.

Mit der Veranstaltung soll zum einen die Bevölkerung nach dem Motto „Fahr nicht fort, bleib im Ort‘ sensibilisiert werden. Winterspaß und Schivergnügen bieten sich ja an der Eisenstraße, sobald ausreichend Schnee liegt, direkt vor der Tür. Zusätzlich zu den Schigebieten Hochkar, Kasten, Maiszinken, Königsberg, Forsteralm und Lackenhof ergeben auch Langlaufen, Schneeschuhwandern und vieles mehr ein vielfältiges Programm für Sportliche und v. a. Familien. Andererseits soll das Eisenstraße-Perchtenerwachen kräftig die überregionale Werbetrommel rühren und viele Interessierte auch von auswärts anlocken.

Nähere Informationen beim Ötscher Tourismusbüro Lackenhof unter 07480/200 20 und http://www.lackenhof.at/ bzw. beim Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland unter 07443/866 00, e-mail presse@eisenstrasse.info und http://www.eisenstrasse.info/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung