24.11.2011 | 15:23

Expertengespräch zum Thema „Gewalt im Alltag"

LR Wilfing: „Faire" Sprache sollte selbstverständlich sein

Auf Initiative von Dr. Christian Milota, Geschäftsführer der NÖ Landesakademie, fand gestern, 23. November, in den Räumlichkeiten des ORF-Landesstudios in St. Pölten ein hochkarätig besetztes Expertengespräch zum Thema "Gewalt im Alltag - werden wir immer gewaltbereiter?" statt, an dem als Diskutantinnen und Diskutanten u. a. Landesrat Mag. Karl Wilfing, Univ.Prof. Dr. Rotraud A. Perner, der Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller oder auch die Geschäftsführerin der NÖ Fachstelle für Gewaltprävention, Mag. Henriette Höfner, teilnahmen. Auch die Expertinnen und Experten des AKUTteams der NÖ Landesakademie, die als erste Ansprechstelle für Opfer von Gewalt fungieren, nahmen an der Veranstaltung teil.

Landesrat Wilfing betonte in diesem Zusammenhang u. a. den Auftrag der Politik. Gewaltfreiheit habe auch viel mit Kommunikation und Sprachgebrauch zu tun. Für ihn sei es daher, so Wilfing, von zentraler Bedeutung, dass vor allem auch im Parlament die „faire" Sprache zur Selbstverständlichkeit werde.

Nähere Informationen: NÖ Landesakademie, Mag. Susanne Schiller, Telefon 02742/294-17433, e-mail susanne.schiller@noe-lak.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung