18.11.2011 | 11:00

In vielen Regionen Glättebildung und Bodennebel

- 5 Grad in Gföhl

In Weitra, Zwettl, Ottenschlag, Persenbeug, Groß Gerungs, Spitz, Krems sowie in Haag, Blindenmarkt, Melk, Herzogenburg und Baden kommt es am heutigen Freitag, 18. November, abschnittweise zu Glättebildung durch gefrierenden Nebel. Die erforderlichen Räum- und Streueinsätze sind überall im Gange.

Die Temperaturen beliefen sich heute Früh auf zwischen - 5 Grad in Gföhl und + 5 Grad in Weitra. Im Raum Herzogenburg, Tulln, Wolkersdorf, Baden, St. Pölten, Krems, Ravelsbach, Persenbeug, Spitz, Horn, Zwettl, Atzenbrugg, Bruck an der Leitha und Raabs an der Thaya kommt es streckenweise zu Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 30 und 70 Metern.  

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-602 62, e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.  

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung