09.11.2011 | 00:27

NÖ Tourismuspreis 2011 vergeben

Bohuslav: Überdurchschnittliches Engagement herausragender Unterstützer

Gestern, Dienstag, 8. November, würdigten das Land Niederösterreich und die Niederösterreich-Werbung zum inzwischen 15. Mal verdienstvolle Persönlichkeiten durch die Vergabe des Niederösterreichischen Tourismuspreises: Gleich fünf tatkräftige und wirkungsvolle Wirtschaftstreibende konnten dabei im Congress Casino Baden die von Prof. Karl Korab gestalteten Bronze-Skulpturen entgegennehmen.

„Seit 15 Jahren werden mit diesem Preis Persönlichkeiten ausgezeichnet, die mit überdurchschnittlichem Engagement zum Erfolg der niederösterreichischen Tourismuswirtschaft beitragen. Seit 1997 wurden insgesamt 39 Persönlichkeiten ausgezeichnet - und heute kommen fünf Ehrungen dazu. Ich bin sehr stolz, dass Niederösterreichs Tourismus auf solch herausragende Unterstützerinnen und Unterstützer zählen kann", sagte Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav bei der Preisverleihung.

In der Kategorie Wirtschaft wurde der Niederösterreichische Tourismuspreis 2011 an das Ehepaar Tuula und Dkfm. Gerhard Nidetzky sowie Mag. Susanne Kraus-Winkler vergeben. Ihnen ist es gelungen, die Loisium Weinwelt und das Loisium Wine & Spa Resort Langenlois als beispielhafte Destination für Freunde der Genusskultur zu etablieren. In der Kategorie Medien ging der Niederösterreichische Tourismuspreis heuer an Mag. Karl Schwarz. Dem Inhaber und Geschäftsführer der Privatbrauerei Zwettl ist es in besonders verdienstvoller Weise gelungen, als Botschafter der niederösterreichischen Genusskultur an die Öffentlichkeit zu treten. Für hervorragende Innovationen erfuhren die Mostviertler Mostbarone hohe Anerkennung. Stellvertretend für die gesamte Mostbaron-Gruppe nahm Leopold Reikersdorfer als amtierender Primus die Auszeichnung in der Kategorie Produkt- und Dienstleistungsinnovation entgegen. Der Ehrenpreis des Jahres 2011 erging an Fritz Scharfegger, der als Unternehmerpersönlichkeit und in verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeiten den Tourismus in den Wiener Alpen in Niederösterreich zu fördern wusste und sich bis heute mit großem Einsatz für die Region engagiert.

Nähere Informationen: Büro Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. Niederösterreich-Werbung, Mag. Tamara Blaschek, Telefon 02742/9000-19824, e-mail tamara.blaschek@noe.co.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung