04.11.2011 | 15:23

Erste Adventmärkte in der Donauregion

Von Schloss Leiben bis Spitz

Ab dem kommenden Wochenende öffnen in der niederösterreichischen Donauregion wieder diverse Advent- und Weihnachtsmärkte ihre Pforten bzw. finden hier auch heuer wieder zahlreiche vorweihnachtliche Veranstaltungen statt. Der Bogen spannt sich dabei von Konzerten in Kirchen bis zu vorweihnachtlichen Kochseminaren. Erstmals gibt es auch ein umfangreiches Angebot an vorweihnachtlichen Schifffahrten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Als einer der ersten Adventmärkte im Land öffnet etwa jener auf Schloss Leiben. An den ersten drei Wochenenden im November - also erstmals schon morgen und übermorgen, 5. und 6. November - kann man hier bei einem gemütlichen Spaziergang durch das Schloss Kunsthandwerk und Bastelarbeiten bestaunen und sich auch kulinarisch verwöhnen lassen (nähere Informationen: Telefon 02752/700 43, http://www.schloss-leiben.at/). In der Rubik „Schlösser, Stifte & Burgen" melden sich heuer die Schlösser Spitz (Informationen: 02713/2248), Schloss Hof (nähere Informationen: Telefon 01/798 29 00 bzw. 02285/200 00 38, http://www.schlosshof.at/), Stift Göttweig (nähere Informationen unter 02732/85581 231, http://www.stiftgoettweig.at/), die Burgruine Aggstein (nähere Informationen unter 02753/8228, http://www.ruineaggstein.at/) oder auch Schloss Grafenegg (nähere Informationen: 02735/2205-22, www.grafenegg.at/advent) zu Wort, wobei der Grafenegger Advent heuer sein 35-Jahr-Jubiläum feiert.

Was die „Kirchen, Kellergassen & Kochseminare" anbelangt, so gibt es heuer Angebote in der Dominikanerkirche in Krems (nähere Informationen: Telefon 02732/80 15 67), in der Rehberger Kellergasse in Krems (nähere Informationen unter a.moser-fuerst@aon.at) oder auch in Toni Mörwalds Restaurant zur Traube in Feuersbrunn am Wagram. Weihnachtslieder aus aller Welt erklingen dagegen an den drei Adventsonntagen in der Stiftskirche des Stifts Melk (nähere Informationen 02752/52 22 32, http://www.stiftmelk.at/).

Wer „Kleines, Feines & Florales" sucht, der ist heuer u. a. beim Orther Advent im Meierhof von Orth an der Donau (nähere Informationen unter 0664/230 52 16, http://www.mjz.at/) oder beim Hagenthaler Advent (nähere Informationen unter 02242/313 00-0, http://www.staw.at/) an der richtigen Adresse.

Rund um Nikolo und Krampus finden heuer selbstverständlich auch wieder einige Events statt. So wird etwa auch heuer am Nikolotag wieder der schöne alte Brauch des Schifferlsetzens in Spitz an der Donau gepflegt. (nähere Informationen: Telefon 02713/2248, http://www.spitz-wachau.at/). Am 6. Dezember reist der Nikolaus außerdem mit dem Schiff über die Donau, um brave Kinder beim traditionellen Nikolausmarkt in Emmersdorf mit Süßigkeiten zu beschenken (nähere Informationen unter 02752/714 69).

Mit einem neuen, abwechslungsreichen Programm ermöglicht schließlich die Brandner Schifffahrt ihren Gästen heuer auch im Winter stimmungsvolle Ausflugsfahrten an Bord der MS Austria und der ms austria princess. Beide Schiffe können auch für Weihnachtsfeiern inklusive kulinarischem und musikalischem Rahmenprogramm gechartert werden. Eine Einstimmung auf die Weihnachtszeit für die ganze Familie sind die Tagesfahrten unter dem Motto „das märchen.schiff". Dabei wird die berührende Weihnachtsgeschichte „Sterntaler" an Bord aufgeführt, nach der einstündigen Darbietung fährt das Schiff durch die winterliche Wachau. Die Termine hiefür sind der 4., 8., 11. und 18. Dezember. Wer nur die bezaubernde winterliche Landschaft bei einer Tasse heißem Tee vorbei ziehen lassen möchte, kann dies im Rahmen der Tagesfahrt „winter.wonderland.wachau" tun. Diese Fahrt wird am 3., 10. und 17. Dezember veranstaltet und führt von Krems bis Höhe Spitz und retour. Beschwingte Stunden nach einem langen Einkaufssamstag verheißt dagegen die „after.shopping.dixie"-Fahrt am 17. Dezember. Während das Schiff um 18.30 Uhr in Krems abfährt und dort nach einer winterlichen Reise in Richtung Spitz um 21 Uhr wieder ankommt, kann man den Tag bei den Rhythmen einer Dixieland-Live-Band ausklingen lassen. Eine kurze Auszeit von den Weihnachtsvorbereitungen bietet der „christmas.brunch" am 18. Dezember und weihnachtliche Live-Musik sowie ein 3-Gang-Menü inklusive Captains Welcome genießt man am 7. Dezember bei einer abendlichen Fahrt von Krems Richtung Dürnstein und retour mit dem advent.schiff. (nähere Informationen unter http://www.brandner.at/).

Nähere Informationen: Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, Telefon 02713/300 60-60, e-mail urlaub@donau.com, http://www.donau.com/, bzw. Mag. Jutta Mucha-Zachar, e-mail jutta.mucha-zachar@donau.com, http://www.wachau.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung