04.11.2011 | 11:47

„Kreativkongress" in St. Pölten

Referate aus den Bereichen Motivforschung und Eventmarketing

Bereits zum dritten Mal findet im Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) in St. Pölten der so genannte „Kreativkongress" statt, der heuer unter dem Motto „Ideen bewegen die Welt" steht. Diese Veranstaltung, die am Donnerstag, 10. November, über die Bühne geht, wird von der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Niederösterreich organisiert und versteht sich als Plattform zum Netzwerken für die 4.000 aktiven niederösterreichischen Gewerbetreibenden aus der Werbe- und Kreativwirtschaft. Dabei referieren Experten aus den Bereichen Motivforschung, Event- und Handelsmarketing, Werbung und Sponsoring über ihre Erfolgsstrategien. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Referenten sind unter anderem die Meinungs- und Motivforscherin Sophie Karmasin, der mit seinen Maturareisen bekannt gewordene Event-Veranstalter Dietmar Tunkel, Wolfgang Bachler, ehemaliger Kommandant der Polizei-Eliteeinheit Cobra, oder Maria Zesch, Marketingleiterin des Mobilfunknetzbetreibers T-Mobile.

Nähere Informationen beim Wirtschaftsförderungsinstitut St. Pölten unter 02742/851-19712, e-mail werbung@wknoe.at, http://www.kreativkongress.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung