27.10.2011 | 11:05

NÖ Naturschutztag 2011 in Mödling abgehalten

Umfangreiches Programm rund um den Naturschutz

In Mödling wurde seitens des Naturschutzbundes NÖ kürzlich der NÖ Naturschutztag 2011 begangen, an dem Interessierte aus ganz Niederösterreich teilnahmen. An diesem Tag, der heuer unter dem Eindruck des „Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit" stand, wurde eine Reihe von Veranstaltungen und Programmpunkten geboten.

So stand dabei eine Wanderung auf den Eichkogel ebenso auf dem Programm wie die Abhaltung eines Workshops zum Thema „Amphibienschutz an Niederösterreichs Straßen", bei dem Fachleute und Ehrenamtliche über ihre praktischen Erfahrungen diskutierten und sich Gedanken über künftige Maßnahmen in diesem Bereich machten. Die Tagung wurde in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzverein Schöffel durchgeführt; der Mödlinger Verein stellte dabei seine Tätigkeit ausführlich dar. Ehrenamtlich tätige Wissenschafter erklärten am Beispiel des Eichkogels, welche Sorgfalt beim Setzen von Pflegemaßnahmen eines Naturschutzgebietes notwendig ist. Die Schülerinnen und Schüler des Öko-Gymnasiums Mödling konnten ihre praktische Arbeit auf dem Eichkogel in Wort und Bild darstellen. Bei einer Podiumsdiskussion antworteten Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Non-governmental-organisation (NGOs) auf Fragen wie „Lohnt sich der Einsatz?", „Ist es mehr Frust oder Lust?" oder auch „Wie kann man die Jugend zur Mitarbeit gewinnen?".

Überdies wurden im Rahmen der Veranstaltung Weine aus zieselfreundlichen Weingärten verkostet, drei Winzer aus dem Weinviertel kredenzten Kostproben der Marke „Natur schützen - Natur genießen". Schließlich bat man an diesem NÖ Naturschutztag 2011, der unter dem Eindruck des „Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit" stand, noch erfahrende Exkursionsleiterinnen und -leiter, engagierte Amphibien- und Zieselschützerinnen und -schützer sowie andere ehrenamtlich tätige Personen vor den Vorhang, um ihnen ein Diplom zu überreichen. Auch langjährige Mitglieder des Naturschutzbundes NÖ wurden geehrt.

Zu guter Letzt wurden in diesem Rahmen noch die Jahreshauptversammlungen des Naturschutzbundes NÖ und des Naturschutzvereins Schöffel abgehalten. Die Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes NÖ verabschiedete dabei einstimmig die Resolutionen „Eine Chance für den Fischotter", „Ehrenamt im Naturschutz" und „Naturdenkmal Nackter Sattel".

Nähere Informationen: http://www.noe-naturschutzbund.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung