20.10.2011 | 10:06

Zum sechsten Mal „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek"

Aktionswoche noch bis 23. Oktober

Um die engagierte Arbeit der Bibliothekarinnen und Bibliothekare zu würdigen und die Büchereien als Zentren der Kommunikation ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, veranstaltet der Büchereiverband Österreichs heuer bereits zum sechsten Mal „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek". In ganz Österreich finden in dieser Aktionswoche an die 4.000 Veranstaltungen in Büchereien statt; mittlerweile wurde die Aktion auch von Österreich-Bibliotheken im Ausland übernommen.

Auch in Niederösterreich bieten die Büchereien und Bibliotheken nach Lesungen von Georg Haderer in Traisen, Rudolf Taschner und Alfred Komarek in der NÖ Landesbibliothek in St. Pölten, Susanne Scholl in Frankenfels, Ernst Molden in Neunkirchen (inklusive Konzert), Saskia Hula in Biedermannsdorf, Jutta Treiber in Katzelsdorf, Renate Welsh in Kilb sowie Christian Mähr in Horn noch bis Sonntag, 23. Oktober, zahlreiche Veranstaltungen.

So lesen am Samstag, 22. Oktober, im Festsaal des Rathauses Eggenburg ab 15 Uhr Christoph Mauz und ab 19 Uhr Thomas Raab aus „Der Metzger holt den Teufel". Ebenfalls ab 19 Uhr ist Eva Rossmann in der Park & Ride Bücherei Sigmundsherberg zu Gast. Am Sonntag, 23. Oktober, präsentiert Heinz Marecek ab 17 Uhr in der Kellerbühne im Rathaus von Zistersdorf Auszüge aus seinem Buch „Das ist ein Theater! Begegnungen auf und hinter der Bühne".

Nähere Informationen und das detaillierte Programm unter 0664/326 59 77, Dr. Barbara Brunner, e-mail office@barbara-brunner.at und www.oesterreichliest.at/kalender.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung