19.10.2011 | 09:57

Neue wissenschaftliche Betreuung der NÖ Wohnbauforschung

Dr. Andreas Windsperger neuer Fachbeauftragter an der NÖ Landesakademie

Dr. Andreas Windsperger wird als Fachbeauftragter die wissenschaftliche Betreuung der NÖ Wohnbauforschung an der NÖ Landesakademie in St. Pölten übernehmen und damit Dr. Georg Schörner und DI Franz Schörghuber nachfolgen, die in den Ruhestand übertreten. Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka sprach gestern, Dienstag, 18. Oktober, den beiden Dank und Anerkennung für ihre hervorragende Arbeit aus und wies auf die Wichtigkeit einer guten Fortführung dieses Projektes hin.

„Die Wohnbauforschung ist aus der gesamten niederösterreichischen Wohnbaupolitik nicht mehr wegzudenken, weil sie die wissenschaftliche Basis für das Wohnen in Niederösterreich legt", so Sobotka. Dabei gehe es darum, das Wohnen in Niederösterreich so angenehm und lebenswert wie möglich zu gestalten, wozu es einer ständigen wissenschaftlichen Begleitung und laufend neuer Ideen bedürfe.

Die NÖ Wohnbauforschung gibt es seit mittlerweile 20 Jahren. Die Aufgaben reichen von der Begleitung der NÖ Wohnbauforschungsanträge, über Evaluierung, Recherchen und Dokumentation der Arbeiten im Internet bis hin zu Forschungsverwertung, Publikation und Öffentlichkeitsarbeit. Die Ergebnisse der NÖ Wohnbauforschung haben ganz wesentliche Impulse in den Sektoren umwelt- und klimagerechtes Bauen, Planen und Gestalten hinsichtlich Ästhetik und Architektonik, Verbesserung der Wohnqualität sowie in der Erhaltung und Revitalisierung alter Bausubstanz gesetzt. Überdies wurden neue Ergebnisse bei der Erforschung veränderter Lebensmodelle für Bevölkerungsgruppen wie Senioren, Menschen mit besonderen Bedürfnissen bzw. Personen mit Migrationshintergrund erzielt.

Nähere Informationen: NÖ Landesakademie, Mag. Susanne Schiller, Telefon 02742/294-17433 und 0664/604-17433, e-mail susanne.schiller@noe-lak.at, http://www.noe-lak.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung