13.10.2011 | 15:03

48. NÖ Landesbuchausstellung in Baden

Alles rund um das Thema Buch ab 15. Oktober

Im Theater am Steg / Kreativzentrum in Baden findet von Samstag, 15., bis Sonntag, 23. Oktober, die 48. NÖ Landesbuchausstellung statt, die täglich von 9 bis 19.30 Uhr u. a. Lesungen, Präsentationen von Neuerscheinungen, die Möglichkeit zur Schätzung alter Bücher, eine Ausstellung, ein Literaturcafé, eine Kinderecke und erstmals auch eine Stadtführung im Rahmen der Buchwoche bietet.

Eröffnet wird am Samstag, 15. Oktober, um 18.30 Uhr mit einer Lesung von Otto Brusatti aus seinem neuen Buch „Aas am Ausguss", Holzschnitten von Christian Thanhäuser sowie Musik von Peter Havlicek. Fortgesetzt wird am Sonntag, 16. Oktober, ab 15 Uhr mit literarischen Beiträgen von Rudolf Viktor Karl und Gerhard Jonas, einem „Kaffeehausplausch" mit Gabriele Hasmann inklusive Auszügen aus ihrem neuesten Buch „Der Stephansdom" sowie Passagen aus dem Manuskript eines Fantasyromans von Tobias Vees, einem 15-jährigen Badener Schüler.

Am Montag, 17. Oktober, geht es ab 9 Uhr mit den Büchern „Warum die Welt immer kleiner wird - Öl und das Ende der Globalisierung" von Jeffrey Rubin sowie „Tatort Klimawandel: Täter, Opfer und Profiteure einer globalen Revolution" von Bernhard Pötter um Energiezukunft und Klimaschutz. Am Dienstag, 18. Oktober, liest Werner Predota ab 9 Uhr aus dem Kinderbuch „Das Kleine Ich bin ich" von Mira Lobe, ab 18.30 Uhr folgt das „P.E.N. Club Autorenporträt" mit Johannes Twaroch, Erich Sedlak, Franz Forster und Michael Stradal.

Mittwoch, 19. Oktober, bringt ab 9 Uhr eine Lesung aus dem Badener Sagenbuch „Schwefelmann", einen literarischen Spaziergang durch Baden mit Dr. Christine Triebnig-Löffler und Auszüge aus „In die weite Welt hinaus - Die tollkühnen Expeditionen der Österreicher" von Stefan Müller. Am Donnerstag, 20. Oktober, wird ab 9 Uhr mit den Erzähltheaterstücken „Die Zauberstimme" und „Tee mit Onkel Mustafa von Andrea Karime bzw. der Neuerscheinung „Buchstaben von Feuer" von Ivan Ivanji 70 Jahre Stadtbücherei Baden gefeiert.

Am Freitag, 21. Oktober, liest Stadtpfarrer Amadeus Hörschläger ab 9 Uhr aus dem Buch „Glauben Sie an Gott, Herr Bischof?" des Wiener Weihbischofs Helmut Krätzl, ehe ab 18.30 Uhr Stefan Slupetzky sein neues Buch „Halsknacker" vorstellt. „Franz Liszt. Vom Dorf in die Welt" heißt das neue Buch von Gerhard Tötschinger, das am Samstag, 22. Oktober, vorgestellt wird. Abgeschlossen wird die 48. NÖ Landesbuchausstellung am Sonntag, 23. Oktober, ab 10.30 Uhr mit der Matinée „Bad\'ner G\'schichten" von und mit Viktor Wallner, dem zweiten Band der Badener Heurigen-Anekdoten „Die Rache der Reblaus" von Günther Schützl sowie dem neuesten Werk von Thomas Jorda und Theresia Hauenfels, die „Italienische Spuren" in Niederösterreich verfolgt haben.

Nähere Informationen bei der Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden unter 02252/868 00-230, e-mail kultur@baden.gv.at und http://www.baden.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung