06.10.2011 | 09:23

Marktgemeinde Mühldorf erhält neues Betriebsgebiet

Bohuslav: Neue Betriebsgebiete erschließen und mit öffentlichen Einrichtungen kombinieren

Das Land Niederösterreich fördert die Investitionen und Aufschließungskosten der Marktgemeinde Mühldorf (Bezirk Krems-Land) zur Errichtung eines neuen, 9.000 Quadratmeter großen Betriebsgebiets im Ortsteil Ötz. Die Adaptierungsarbeiten wie Lärmschutz- und Geländeregulierungsmaßnahmen sowie die Errichtung von Zufahrten sollen bis Ende des Jahres 2012 abgeschlossen sein. Zu den Interessenten für eine Ansiedlung auf diesem Betriebsgebiet zählt derzeit bereits das Unternehmen Metallbau Hick, zudem ist die Unterbringung des Umwelt-Sammelzentrums des Gemeindeverbandes Krems geplant.

„Expansionsbestrebungen kleiner und mittlerer Unternehmen gelten als Indikatoren einer gut funktionierenden Wirtschaft. In vielen Regionen Niederösterreichs sind diese Unternehmen allerdings noch im bebauten Ortsgebiet angesiedelt, wo Betriebserweiterungen am derzeitigen Standort nicht möglich sind. Hier gilt es, neue Betriebsgebiete zu erschließen und diese neuen Standorte wie im Fall der Marktgemeinde Mühldorf mit öffentlichen Einrichtungen zu kombinieren", hält dazu Wirtschafts- und Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav fest.

Das Land Niederösterreich hat die Unterstützung aus Mitteln der ecoplus-Regionalförderung auf Initiative von Landesrätin Bohuslav beschlossen, die Projektkosten belaufen sich auf insgesamt 142.060 Euro.

„Dieses räumlich abgegrenzte Betriebsgebiet fördert unsere regionalen Entwicklungsstrategien, da die vorhandene Fläche ausreichend Platz für Unternehmenserweiterungen bietet und auch auf die Schaffung neuer Arbeitsplätze abzielt", so Bohuslav.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung