04.10.2011 | 10:59

Oktober-Programm im Cinema Paradiso in St. Pölten

Niederösterreich-Premieren, Konzerte, Lesungen und mehr

Mit Elmar Wepper, David Schalko, Robert Stadlober, Daniel Glattauer, Wolfgang Böck, Harri Stojka und Thomas Stipsits, die persönlich zu Gast im Cinema Paradiso sein werden, verzeichnet das St. Pöltner Programmkino im Oktober ein wahres Staraufgebot. Den Anfang machen David Schalko, Robert Stadlober und Thomas Stipsits, die morgen, Mittwoch, 5. Oktober, zur Niederösterreich-Premiere von „Wie man leben soll", der Thomas-Glavinic-Verfilmung von David Schalko (Drehbuch: Thomas Maurer) kommen werden; Beginn ist um 20.15 Uhr. Die zweite Niederösterreich-Premiere im Oktober ist „Dreiviertelmond" am 12. Oktober ab 18.30 Uhr. Vor dem Film gibt es eine Autogrammstunde mit Elmar Wepper, danach ein Publikumsgespräch.

Weiters stehen im Oktober u. a. „Melancholia" von Lars von Trier, „Atmen", das Regiedebüt von Karl Markovics, „Der Biber" von Jodie Foster, „Attack the Block", Michael Glawoggers „Whores\' Glory", „Naokos Lächeln" nach Haruki Murakami, „Mein Stück vom Kuchen", „Sommer in Orange" und Woody Allens „Midnight in Paris" auf dem Spielplan. Im Rahmen der Reihe „Cinema Next" wird als Kurzfilm vor den Hauptfilmen das Musikvideo „Memory" gezeigt. Dazu kommen die Spezialschienen „Film, Kaffee + Kuchen" (13. Oktober), „Film, Wein + Genuss" (25. Oktober) und „Cinema Kids Live" mit „Der fliegende Koffer" (28. Oktober) sowie „Villa Henriette", „Die drei Posträuber" und „Konrad aus der Konservenbüchse" aus Anlass des 75. Geburtstages von Christine Nöstlinger.

Das Live-Programm startet am Donnerstag, 6. Oktober, mit „Literatur und Jazz", einem Abend mit Wolfgang Böck und Harri Stojka im Rahmen des „MM Jazzfestes"; Beginn ist um 19 Uhr. Am 11. Oktober gastieren der Akkordeon-Virtuose Didier Laloy & S Tres, am 14. Oktober im Rahmen des St. Pöltner „Beislfests" die Indie-Band Giantree und am 24. Oktober Daniel Glattauer mit einer Lesung aus „Mama, jetzt nicht!". Zusätzlich weht der „Blätterwirbel 2011" preisgekrönte Hörspiele der Fachhochschule St. Pölten unter dem Titel „Kino für die Ohren - Film ohne Bild" (20. Oktober), die Autorenlesung „LitArena 5" inklusive Audio-Produktionen (21. Oktober) sowie „The Return of the Groschenroman" samt Lesung, Zombie-Film und Live-Electronics ins Cinema Paradiso (31. Oktober).

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00 und http://www.cinema-paradiso.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung