20.09.2011 | 09:54

3. Europäische Literaturtage in der Wachau

Lesungen, Konzerte und Diskussionen stehen am Programm

Vom 23. bis 25. September werden in der Wachau - konkret auf Schloss Spitz - die diesjährigen Europäischen Literaturtage abgehalten. Bei diesen inzwischen 3. Europäischen Literaturtagen steht der länderübergreifende literarische Austausch im Mittelpunkt, mit der Digitalisierung wird außerdem ein wichtiges Thema des Buchmarktes behandelt.

Am Freitag, 23.September, wird um 20 Uhr im Renaissance-Saal von Schloss Spitz die Eröffnung der Europäischen Literaturtage 2011 vorgenommen, wobei u. a. der Autor Juri Andruchowytsch zum Thema „Europa - eine Kultur am Rand der Welt?" zu Wort kommen und ein Podiumsgespräch abgehalten wird. Am zweiten Veranstaltungstag, 24. September, wird - ebenfalls im Renaissance-Saal - von 9.30 bis 16 Uhr das so genannte Donauforum der Europäischen Literaturtage abgehalten, das aus den Erfahrungen der ersten beiden Europäischen Literaturtage hervorgegangen ist und bei dem internationale AutorInnen und LiteraturvermittlerInnen über aktuelle Themen der Literatur diskutieren. Heuer steht hier das Thema „Lesen im digitalen Dorf" im Fokus. Die Mitwirkung am Donauforum steht Interessierten nach erfolgter Anmeldung und soweit Plätze frei sind offen. Um 19 Uhr wird an diesem Tag das „Literaturfest im Schloss" gefeiert, bei dem u. a. Lesungen, Gespräche und Konzerte auf dem Programm stehen. Am Sonntag, 25. September, darf man sich um 11 Uhr auf einen Literarischen Brunch mit musikalischer Unterhaltung und einer Lesung im Strandcafé Grünberger freuen.

Nähere Informationen: Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, Mag. Jutta Mucha-Zachar, Telefon 02713/300 60-24, e-mail jutta.mucha-zachar@donau.com; http://www.donau.com/, bzw. http://wachau.readme.cc/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung