12.09.2011 | 14:14

100.000. Besucher auf der Schallaburg

Familienpass-Wochenende am 17. und 18. September

Bei der Ausstellung „Venedig - Seemacht, Kunst und Karneval", die dieses Jahr auf der Schallaburg gezeigt wird, konnte Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka am vergangenen Wochenende mit Roswitha, Jaqueline und Samuel Leeb die 100.000. BesucherInnen begrüßen; nach einer exklusiven Führung erhielt die Familie einen Geschenkskorb mit Spezialitäten und Gutscheinen aus der Region sowie Eintrittskarten für die laufende Niederösterreichische Landesausstellung sowie bereits für die Schallaburg-Ausstellung 2012. „Die Schallaburg ist ein Leitprojekt der niederösterreichischen Kulturlandschaft und als historisches und kulturelles Juwel in der internationalen Ausstellungsszene etabliert. Die aktuelle Venedig-Ausstellung ist ein weiterer Höhepunkt in der Erfolgsgeschichte des Renaissancejuwels", so Sobotka bei der Begrüßung der besonderen Schallaburg-Gäste.

Am kommenden Wochenende, 17. und 18. September, findet auf der Schallaburg das diesjährige Familienfest bzw. Familienpass-Wochenende statt. „Mit unserem großen Familienfest auf der Schallaburg bieten wir unseren Eltern und Kindern die Möglichkeit, mit dem NÖ Familienpass und jeder Menge Spiel, Spaß und Information die aufregenden Seiten Venedigs hautnah zu erleben. Im venezianischen Ambiente der ‚Familienburg\' warten das ganze Wochenende über spannende Attraktionen und jede Menge Unterhaltung auf die Besucherinnen und Besucher. Mit dem NÖ Familienpass sparen unsere Familien sogar beim Eintritt, denn die Kinder dürfen gratis zum Familienfest und die Eltern zahlen nur einen ermäßigten Eintritt", so dazu Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

Das Familienpass-Wochenende, das vom NÖ Familienreferat und der Schallaburg gemeinsam veranstaltet wird, startet an beiden Veranstaltungstagen um 9 Uhr und hat bis 18 Uhr geöffnet. Besonders die jungen BesucherInnen stehen dabei im Mittelpunkt und können die vielfältigen Seiten der einmaligen Stadt auf Pfählen kennen lernen. Ein buntes Kinderprogramm wird mit Spielstationen, Kreativworkshops, Märchenerzählungen und interaktiven Vorträgen für Unterhaltung sorgen.

Mit dem NÖ Familienpass haben die Kinder freien und die Eltern ermäßigten Eintritt,

für Personen und Familien ohne NÖ Familienpass besteht die Möglichkeit, sich vor Ort am Infostand des NÖ Familienreferates über die Leistungen zu informieren und den Pass direkt zu beziehen. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des NÖ Familienreferates sind von Montag bis Freitag zwischen 7 und 19 Uhr bei der NÖ Familienhotline unter der Telefonnummer 02742/9005-1-9005 und unter http://www.noe.familienpass.at/ erhältlich.

Die Ausstellung „Venedig - Seemacht, Kunst und Karneval" begeistert nicht nur mit wertvollen Kunstwerken aus den bedeutendsten Sammlungen Wiens und Venedigs. Sie spannt auch den historischen Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart und besticht mit 350 Exponaten auf 1.300 Quadratmetern mit der Perspektivenvielfalt, in der die Lagunenstadt beleuchtet wird. Die Figur des „Capitano" begleitet die jüngsten BesucherInnen durch die interaktiven Teile der Schau. Die Ausstellung ist noch bis 6. November 2011 geöffnet.

Nähere Informationen: Mag. Florian Müller, Telefon 0664/604 99 652, e-mail florian.mueller@schallaburg.at, http://www.schallaburg.at/ bzw. Amt der NÖ Landesregierung, Abt. Allgemeine Förderung/Familienreferat, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-16559, http://www.noe.familienpass.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung