12.09.2011 | 10:06

Neues Gemeindeamt in Pitten eröffnet

LH Pröll: Ein Symbol für das Miteinander

In der Marktgemeinde Pitten (Bezirk Neunkirchen) erfolgte am Samstag, 10. September, die offizielle Eröffnung des neuen Gemeindeamtes und des neu gestalteten Marktplatzes. Mit Kosten von 1,8 Millionen Euro wurde in einer Bauzeit von rund einem Jahr das Gebäude barrierefrei errichtet, das ein Reisebüro und das Standesamt beinhaltet und niederenergetisch mit einer Grundwasserpumpe beheizt wird. Gleichzeitig erfolgte die Neugestaltung des Marktplatzes, der verkehrsfrei für Schmankerlmarkt, Schanigärten und Veranstaltungen bestens geeignet ist.

"Wir im Land Niederösterreich nutzen die Möglichkeiten, unsere unmittelbare Heimat aus eigener Hand zu gestalten", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. "Dadurch können wir äußerst umsichtig auch in einer unsicheren Welt sicheren Schrittes nach vorne gehen." Der Kern für diesen erfolgreichen Weg sei das Miteinander, so Pröll.

Das heutige Datum werde mit Sicherheit in den Geschichtsbüchern der Gemeinde Pitten einen fixen Platz einnehmen, zeigte sich der Landeshauptmann überzeugt. Das neue Gemeindeamt und der neu gestaltete Marktplatz seien eine Zäsur in der gesamten Entwicklung der Gemeinde und ein Neubeginn, wobei auch eine neue Seite im Geschichtsbuch aufgeschlagen werde. Nun liege es an uns allen, diese neue Seite miteinander erfolgreich zu beschreiben, führte der Landeshauptmann in seiner Festrede aus.

Die Platzgestaltung auf der einen Seite und das Gemeindeamt auf der anderen Seite seien in der neuen Form sehr einladend und bürgernah gestaltet, so Pröll weiter. Man müsse den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen verschaffen, damit "diese auch eine gute Leistung erbringen können".

"Wir brauchen in unserer Zeit, in unserem Land und in unserer Gesellschaft wieder Plätze, wo sich die Menschen begegnen können", so Pröll weiter. Zu einer solchen Oase der Menschlichkeit könne sich das Gemeindeamt entwickeln.

Bürgermeister Dr. Günter Moraw betonte die gute Zusammenarbeit von Land Niederösterreich und Marktgemeinde Pitten.

Die Segnung des Gemeindeamtes und des neuen Mannschaftsfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Pitten erfolgte durch Pfarrer Mag. Bernhard Meisl.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung