09.09.2011 | 00:16

Firma Eaton GmbH „40 Jahre Lehrwerkstätte"

LH Pröll: „Müssen den jungen Menschen mitgeben, was sie wirklich brauchen"

Anlässlich der 40-Jahr-Feier der Eaton Lehrwerkstätte wurde in den Räumlichkeiten der Eaton GmbH in Schrems am heutigen Freitag, 9. September, eine Diskussionsrunde abgehalten, an der seitens des Landes Niederösterreich Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll teilnahm.

„Wir müssen den jungen Menschen mitgeben, was sie brauchen, und sie müssen auch das Lernen lernen. Es gilt, für diese Zusammenhänge sensibel zu sein. Die Neue Mittelschule ist hier ein wesentlicher Ansatz", sagte der Landeshauptmann im Rahmen der Diskussion und wies auch darauf hin, dass in Niederösterreich künftig in der Bildungsarbeit bereits im Kindergarten vermehrt auf die Neigungen und Talente der Kinder geachtet werden soll. Auch in den Schulen sollten diese jeweiligen Talente stärker heraus gearbeitet werden und die Lehrpläne müssten entsprechend ausgerichtet werden. Es gelte, Angebote wie den Talente-Check oder die Potenzialanalyse noch weiter zu forcieren. Der Firma Eaton sprach der Landeshauptmann für ihr Engagement hinsichtlich ihres Bemühens um die Lehrlinge ein Kompliment aus.

Die Firma Eaton ist einer der wichtigsten Lehrlingsausbildner im Waldviertel. Seit 1971 haben hier 578 Lehrlinge ihre Lehre abgeschlossen, davon 545 Männer und 33 Frauen. 303 dieser ehemaligen Lehrlinge arbeiten nach wie vor bei Eaton, 38 sind heute im Eaton-Management tätig, vier im Eaton-Top-Management. Derzeit machen bei dieser Firma 53 junge Menschen in sieben Berufen eine Ausbildung. Die Hauptlehrberufe bei Eaton sind u. a. WerkzeugbautechnikerIn, MaschinenbautechnikerIn, KunststofftechnikerIn oder auch MechatronikerIn. Als Zusatzqualifikation bietet die Firma ihren Lehrlingen u. a. Englischkurse, Fahrtechnikkurse oder auch Möglichkeiten im Bereich des Sports. Die Firma nimmt regelmäßig an Informationsveranstaltungen zur Lehrlingsausbildung teil, bietet Schnupper- oder auch Aktionstage und besucht selbst Schulen. Bei den Lehrlingswettbewerben hat das Unternehmen auf Landesebene 25-mal den ersten Platz belegt, 21-mal den zweiten Platz und 17-mal den dritten Platz. Bei Bundes- und Internationalen Wettbewerben landete Eaton fünfmal auf Platz eins, siebenmal auf Platz zwei und viermal auf Platz drei.

Eaton gehört in den Bereichen elektrische Systeme für sichere Stromversorgung, -verteilung und -steuerung, hydraulische Komponenten, Systeme und Dienstleistungen für industrielle und mobile Geräte, Kraftstoffversorgungs-, Hydraulik- und Druckluftsysteme für Verkehrs- und Militärflugzeuge sowie Antriebssysteme für bessere Leistung, mehr Sicherheit und geringeren Kraftstoffverbrauch von Pkw und Lkw zu den Weltmarktführern. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in über 150 Ländern, die Zahl der MitarbeiterInnen beläuft sich weltweit auf 70.000, die Unternehmenszentrale befindet sich in Cleveland, USA.

Nähere Informationen: Eaton GmbH, Telefon 050868/702-1272, e-mail InfoAustria@eaton.com, http://www.eaton.at/, http://www.moeller.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung