08.09.2011 | 09:45

Verein „Tierschutz macht Schule" lädt zu Lehrgang

NÖ Tierschutzombudsfrau empfiehlt Interessierten die Teilnahme

In Kooperation mit dem Verein „Tierschutz macht Schule" startet die Pädagogische Hochschule Wien diesen Herbst einen Lehrgang, in dessen Rahmen man sich zur Tierschutzreferentin bzw. zum Tierschutzreferenten ausbilden lassen kann. Dr. Lucia Giefing, Tierschutzombudsfrau des Landes Niederösterreich, empfiehlt Interessierten, die Tierschutz gerne spielerisch und fachlich fundiert an Schulen vermitteln möchten, die Teilnahme an diesem Lehrgang. „Als Tierschutzombudsfrau von Niederösterreich kann ich diesen Lehrgang all jenen, die Kindern und Jugendlichen gerne auf wissenschaftlichen Fakten beruhenden Tierschutz vermitteln möchten, nur wärmstens ans Herz legen", so Giefing dazu.

In dem Lehrgang geht es konkret um das Kennenlernen erlebnispädagogischer Methoden des Tierschutzunterrichts, um das Verstehen des Verhaltens und der Bedürfnisse von Heim-, Nutz- und Wildtieren sowie Pferden und Versuchstieren oder auch um die Entwicklung eines „eigenen" Tierschutzunterrichts. Die Module des Lehrgangs gliedern sich damit einerseits in theoretisches Grundlagenwissen, andererseits in praktische Übungen im Bereich Tierschutzdidaktik. Das theoretische Grundlagenwissen umfasst im Detail Tierschutz allgemein, das Tierschutzgesetz sowie zoologische, ethologische und veterinärmedizinische Grundlagen zu den Themen Heim-, Nutz-, Wild- und Versuchstiere sowie zu Pferden. Mittels Exkursionen sollen Tierhaltungsformen veranschaulicht und in der Folge diskutiert werden. Ebenso werden verschiedenste tierschutzdidaktische Methoden vorgestellt bzw. geübt und es wird die Möglichkeit geboten, einen „eigenen" Tierschutzunterricht zu entwickeln.

Der Lehrgang startet am 7. Oktober dieses Jahres und dauert bis 16. Juni 2012; insgesamt sind 11 Lehrgangswochenenden vorgesehen, die auf Freitagnachmittage und Samstage fallen. An dem Lehrgang können Interessierte aus ganz Österreich teilnehmen, Anmeldungen werden ab sofort unter https://www.ph-online.ac.at/ph-wien/lv.detail?clvnr=173621 bzw. beim Institut für Weiterbildung/Lehrgänge, PH Wien, unter der Telefonnummer 01/60118-3780 bzw. per e-mail an birgit.ludwig@phwien.ac.at entgegen genommen.

Nähere Informationen: Verein „Tierschutz macht Schule", Dr. Cornelia Rouha-Mülleder, Telefon 0664/73 45 11 84, e-mail c.rouha-muelleder@tierschutzmachtschule.at bzw. NÖ Tierschutzombudsfrau, Dr. Lucia Giefing, Telefon 02742/9005-15578, e-mail lucia.giefing@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung